Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
  » Bau- und Dämmstoffe
    » Wärmedämmstoffe
      » Grundlagen
         › Übersicht
         › Kennzeichnung
         › Energie- und Umweltbilanz
         › Schall- und Brandschutz
         › Gefahr: Durchströmung
         › Gefahr: Mineralfasern
         › Merkblatt Verarbeitung 
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 HOT Seller CVV Good 2022 - NON VBV Credit Card/Debit Card
 HOT Seller CVV Good 2022 - NON VBV Credit Card/De
 HOT Seller CVV Good 2022 - NON VBV Credit Card/Debit Card U
 HOT Seller CVV Good 2022 - NON VBV Credit Card/Debit Card
 HOT Seller CVV Good 2022 - NON VBV Credit Card/Debit Card

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Wärmedämmung » Bau- und Dämmstoffe » Wärmedämmstoffe » Grundlagen 

Gefahr: Mineralwolle

 
...das passt zum Thema  
 Service:
-Beratung per eMail

 

Umgang mit Mineralfaserdämmstoffen

Merkblatt zum Umgang mit Dämmstoffen aus Glas- oder MineralfasernMineralfaser
Die Mineralfaser wird aus einer Steinschmelze gewonnenen. Dazu werden verschiedene Gesteinsarten (Feldspat, Kalkstein, Diabas, Dolomit, Basalt u.a.) und teilweise auch Altglas geschmolzen, geschleudert und dabei zerfasert (ähnlich der Zuckerwatteherstellung). Als verfilztes Material (Mineralwolle, Steinwolle) stellt die Mineralfaser einen guten Wärmedämmstoff dar. Die Mineralfaser werden dazu je nach Anwendung unterschiedlich stark gebunden, überwiegend mit Phenol-Formaldehyd-Harzen (Bakelit) und teilweise mit hydrophob(en) Mitteln behandelt. Mineralfasermatten eignen sich für die Dachwärmedämmung und die Außenwanddämmung, aber auch für die Trittschalldämmung.

Verarbeitung:

Augenschutz:

  • bei Überkopfarbeiten und starker Staubentwicklung geschlossene Brille tragen

Hand- bzw. Hautschutz:

  • Schutzhandschuhe aus Leder oder Kunststoff mit Gewebeeinlage tragen
  • bei empfindlicher Haut fettende, gerbstoffhaltige Schutzcreme benutzen

Atemschutz:

Körperschutz:

  • locker sitzende langärmlige Arbeitskleidung tragen, die an den Handgelenken und am Hals nicht fest anliegt
  • Sinnvoll ist eine Kopfbedeckung
  • nach Arbeitsende Kleidung wechseln
  • Straßenkleidung getrennt von der Arbeitskleidung aufbewahren


© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 25.03.2003 | 24310 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas