Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
  » Abgas, Schornstein
    » Abgasleitung
       › Übersicht
       › Wichtige Vorschriften
       › Arten-Einsatzgrenzen 
       › Abgasleitung Brennwertkessel
       › Mindestabstände
       › Mündungshöhe
       › Mehrere Heizgeräte
       › Mehrere Leitungen
       › Aufnahmeschächte
       › Raumluftunabhängiger Betrieb
       › Dachheizzentrale
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Durch Jalousien Heizkosten sparen?
 Neue Website
 Ich wurde gefeuert
 Antike Möbel als Blickfänger?
 Haus schätzen lassen

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Heizung » Abgas, Schornstein » Abgasleitung 

Arten und Einsatzgrenzen

 
...das passt zum Thema  
 Forum: Abgas, Schornstein

 

Arten und Einsatzgrenzen von Abgasleitungen

Bei den AbgasleitungenAbgasleitung
Eine Abgasleitung ist ein starres oder flexibles Rohr (z.B. aus Edelstahl, Aluminium, Keramik, Glas oder Kunststoff) zur Ableitung von Abgasen aus Öl- bzw. Gasfeuerstätten. Eine Abgasleitung muss im Gegensatz zu einer Abgasanlage für feste Brennstoffe nicht rußbrandbeständig sein. Eine Abgasleitung benötigt immer eine Zulassung für die speziellen Einsatzbedingungen eines Brennstoffes bzw. einer Feuerstätte und kann innerhalb und außerhalb von Gebäuden angeordnet sein.
unterscheidet man drei Hauptgruppen nach der maximal zulässigen AbgastemperaturAbgastemperatur
Die Abgastemperatur (tA) ist die Temperatur der heißen Verbrennungsgase (Abgase). Sie ist abhängig vom Brennstoff sowie von der Art der Verbrennung und des Wärmerzeugers. Um eine hohe Energieausnutzung zu erzielen, sollte die Abgastemperatur so niedrig wie möglich sein (konstruktionsabhängig).
:
  • Typ A bis 80 °C
  • Typ B bis 120 °C
  • Typ C bis 160 °C

Diese Abgasanlagen [Leitungen]... "bestehen aus Rohren und Formstücken einschließlich ihrer Verbindungen, Halterungen und Kondensatableitungen sowie den innerhalb von GebäudenGebäude
Gebäude im Sinne der Energieeinsparverordnung sind bauliche Objekte mit mindestens einem eigenen Aufgang und einer Begrenzung des Volumens durch die wärmübertragende Umfassungsfläche.
erforderlichen Schächten (senkrechte Bauteile) und Schutzrohren (waagerechte Bauteile)."

Die Abgasleitungen, in denen Abgas ggf. unter Überdruck abgeführt wird, müssen dicht, abgas- und kondensatbeständig sein. Als Materialien kommen

siehe auch

»› Abgasleitungen für niedrige Abgastemperaturen (Brennwerttechnik)

© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 25.02.2003 | 40042 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas