Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
  » Grundlagen
    » Schimmelpilz
       › Schimmelpilz, Übersicht
       › Existenzbedingungen
       › Erscheinungsbilder 
       › Ursachencheck
       › Gesundheitsgefahr
       › Anti-Schimmelmittel
       › Anti-Schimmelfarbe
       › Beseitigung
       › Vorbeugung
       › Rechtsprechnung
       › Schimmelähnliche Beläge
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Fragen zum Heizkissen
 Was ist bei einem Rotationslaser zu beachten?
 Kombination Einzelöfen und Gasheizung
 Welchen Anbieter bei Baufinanzierung?
 SEO selber machen, ja oder nein?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Lüftung » Grundlagen » Schimmelpilz 

Erscheinungsbilder

Sichtbarer Schimmelpilz in Wohnräumen zeigt oft eine charakteristische Struktur und Farbgebung. Aus dem Erscheinungsbild kann mit Einschränkungen auf mögliche Zusammenhänge geschlussfolgert werden.

Oft ist es nicht die "eine" Ursache. Vielmehr spielen verschiedene Aspekte, die zeitlich gemeinsam einwirken, eine Rolle.

 
...das passt zum Thema  
 Ratgeber:
Anti-Schimmelfarbe, Spezielle Farben können die Schimmelneubildung unterdrücken, nicht vermeiden.
Anti-Schimmelmittel, Chemische Anti-Schimmelmittel sind mit Vorsicht anzuwenden!
Vorbeugung von Schimmelpilz, Maßnahmen zur Vorbeugung von Schimmelpilzbefall
Schimmelpilz, Kapitelübersicht
Beseitigung, Beseitigung und Bekämpfung von akutem Schimmelpilzbefall
 News+Tipps:
-Tipps zum richtigen Lüften
 Service:
-Beratung per eMail
 Bücher: zum Thema
 Forum: Schimmelpilz

 

Schimmelpilz - Erscheinungsbilder und Ursachenzuordnung

Folgende Merkmale deuten auf einen Schimmelpilzbefall infolge hoher Raumluftfeuchtigkeit und möglicher WasserdampfkondensationWasserdampfkondensation
Beim Erreichen und Überschreiten der Sättigungsgrenze kann Luft einen Teil des Wasserdampfes nicht mehr binden und es kommt zur Abscheidung von Wassertröpfchen (Taupunkt) an kühleren Flächen (Tauwasser, Kondensat).
hin:


Schimmelpilzwachstum auf einer Gipskartonplatte, Ursache:
  • 14-tägige Durchfeuchtung infolge eines Rohrbruchs
Typischer Schimmelbefall an charakteristischen Wärmebrücken, wahrscheinlich entstanden nach dem Einbau dichter Fenster Quelle Foto: Impulsprogramm Hessen

Schimmelpilz an einer Außenwand, hinter der Schrankwand, Ursache:
  • relativ hohe Raumluftfeuchte,
  • geringe Raumtemperatur im Schlafzimmer,
  • Dauerlüftung mit Kippstellung der Fenster,
  • mangelnde Luftzirkulation, hinter der Schrankwand,
  • schlechte Außenwanddämmung von 36 cm starkem Ziegelmauerwerk,
  • fehlende Füße des Schrankes, dadurch keine Belüftung.
Schimmelpilzbefall im Bereich des Fenstersturzes und der Decke in einem ausgebauten Kellerraum Ursache ist hier wahrscheinlich das nach außen ungedämmte Deckenauflager. Quelle: Impulsprogramm Hessen
Schimmelbefall an den Feuchtraumpanelen einer Duschecke Die Panele liegen stirnseitig an der kalten Außenwand, wodurch die Enden eine niedrigere Temperatur haben  als der übrige Teil - wie man sieht sind auch Feuchtraumpanele nicht vor Schimmel sicher 
Schimmelbefall auf Feuchtraumpanelen in einer Schlafzimmerecke Die Panele wurden auf einer Konterlatte gegen die kalte Außenwand angebracht. Infolge der schlechten Wärmedämmung des Raumes, bildet sich eine kalte Luftschicht am Boden des Raumes aus. Wasserdampf aus der Raumluft kondensiert an der kalten Oberflächen der Panele. Wie man sieht, sind auch kunststoffbeschichtete Panele für den Schimmelpilz eine akzeptable Nahrungsgrundlage.
Schimmelpilz in einer Außenwandecke der Küche, Ursachen:
  • Anstieg der relativen Luftfeuchte nach Fenstererneuerung und Heizungseinbau,
  • Fliesenspiegel reduziert Wasserdampfaufnahme,
  • PVC-Belag auf Dielung reduziert Wasserdampfaufnahme,
  • Küchenmöbel ohne Belüftungsöffnungen.
 

Schimmelpilz in einer Außenwandecke über der Erdgeschossdecke, Schlafzimmer, Ursachen

  • einmal morgens gelüftet 
  • kaum aktive Beheizung über Heizkörper
  • abends immer die Tür zur Wohnung geöffnet
  • Acrylweiß auf Rauhfasertapete
  • im Eckbereich keine Luftbewegung
  • Schlafzimmerschrank an der Außenwand


© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 23.10.2006 | 18029 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas