Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten
  » Heizkostenabrechnung
    » Gesetze u. Vorschriften
       › Gerichtsurteile
       › MiethöheVo
       › Gradtagszahltabelle
       › HeizkostenVo
       › Grundlagen, Übersicht 

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Heizkosten » Heizkostenabrechnung » Gesetze u. Vorschriften 

Grundlagen, Übersicht

 
...das passt zum Thema  
 Service:
-Beratung per eMail
 Forum: Heizkostenabrechnung

 

Heizkostenverordnung, rechtliche Grundlagen, Übersicht

Werden mehrere Wohnungen von einer zentralen Heizungsanlage mit Wärme und Warmwasser versorgt, hat jeder Mieter bzw. Bewohner einer Eigentumswohnung den Wunsch seinen Verbrauch zu kennen.  Dieser individuelle Verbrauch soll nachvollziehbar abgerechnet werden. Dazu gibt es in Deutschland das Instrument der HeizkostenabrechnungHeizkostenabrechnung
Eine Heizkostenabrechnung erhalten Mieter bzw. Wohnungseigentümer auf der Grundlage der Heizkostenverordnung, wenn die Wohnanlage mit einer zentralen Heizungsanlage ausgestattet ist. Nach der Heizkostenverordnung ist der Vermieter bzw. Betreiber der Heizanlage verpflichtet, dem Mieter bzw. Eigentümer spätestens ein Jahr nach dem Ende der Abrechnungsperiode eine nachvollziehbare Abrechnung der umlagefähigen Betriebskosten vorzulegen.
.

Immer wieder führt die jährliche Heizkostenabrechnung jedoch zu Auseinandersetzungen zwischen Mietern und Vermietern. Die Ursache ist meist die zweifellos nicht einfach zu verstehende Methode zur Abrechnung der Heizungs- und Warmwasserkosten. Sie ist zwar bundeseinheitlich geregelt, jedoch lässt die Nachvollziehbarkeit der Rechnungen häufig zu wünschen übrig. Mieter vermuten daher häufig einen eventuell zu hoch in Rechnung gestellten Verbrauch bzw. Fehler in der Abrechnung.

Die zur Zeit gültige Rechtsgrundlage ist die Verordnung über die verbrauchsabhängige Abrechnung der Heizungs- und Warmwasserkosten in der Fassung vom 20.1.1989.

weitere wichtige Hinweise

Eichpflicht

Gemäß §1 des Eichgesetzes besteht für

  • Kaltwasserzähler
  • Warmwasserzähler und
  • Wärmemengenzähler

die Eichpflicht, wenn die Zähler im geschäftlichen Verkehr eingesetzt werden. Das heißt alle Zähler, die für die Wasser - bzw. Heizkostenabrechnung bei Miet- und Eigentumswohnungen eingesetzt werden, sowie jene Zähler, über die die Leistungen des Wasserwerkes oder dem Fernwärmeunternehmen abgerechnet werden, müssen geeicht bzw. beglaubigt sein.

Heizkostenverteiler sind nicht eichfähig!

Gesetzliche Konsequenz

Die Verwendung von ungeeichten Zählern ist eine Ordnungswidrigkeit gemäß Eichgesetz und kann mit einer Geldbuße geahndet werden. Abrechnungen die auf der Anzeige nicht gültig geeichter Wasser- und Wärmemengenzähler beruhen, können angefochten werden. Weitere Informationen und Auskünfte erhält man bei der Physikalisch-Technischen-Bundesanstalt in Braunschweig.

siehe auch

»› Kurzcheck (Plausibilitätsprüfung) zur Prüfung der Heizkostenabrechnung
»› Wichtige Tipps zur Ablesung
»› Die häufigsten Fehler in Heizkostenabrechnungen
»› Kostenarten, die auf der Rechnung erscheinen dürfen..
»› Wie plausibel sind Heizkostenabrechnungen...?
»› Unerklärliche Phänomene in Heizkostenabrechnungen...
»› Über Heizkostenverteiler und Zähler - Wie funktioniert die Technik zur Heizkostenabrechnung...

© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 09.05.2005 | 76650 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas