Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
  » Solarwärme
    » Grundlagen
       › Übersicht
       › Prinzip
       › Deckungsgrad, Bedarf
       › Einsparungen 
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins
 ICQ:748441620 Sell Cvv Fullz Info SSN DOB DL DUMPS Cash App Transfer WU PapPal Bank Logins

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Erneuerbare Energien » Solarwärme » Grundlagen 

Einsparungen durch solarthermische Anlagen

Solar-Anlagen zur Unterstützung der Warmwasserbereitung können, wenn sie richtig geplant und ausgeführt sind, 50 bis 70 % des bisher für die Warmwasserbereitung notwendigen Brennstoff bzw. Strombedarfes ersetzen.

 
...das passt zum Thema  
 Ratgeber:
Jahresheizkosten, Kosten für Wärme und warmes Wasser im Niedrigenergiehaus
Solarwärme-Grundlagen, Übersicht, Solarwärme-Anlagen erwärmen Wasser oder Luft
 News+Tipps:
-Überarbeitet und Neu: Interaktive Ratgeber bei heiz-tipp.de
 Service:
-Beratung per eMail
 Bücher: zum Thema
 Forum: Solarwärme

 

Welche Einsparungen bringt eine Solar-Anlage zur Warmwasserbereitung?

Bei einen täglichen Verbrauch von 40 Litern Warmwasser pro Person ergibt sich ein Jahresverbrauch von etwa 14 000 Liter bzw. 14 m³. Diese Wassermenge hat bei einer Entnahmetemperatur von 38 °C einem EnergieinhaltEnergieinhalt
Mit Energieinhalt wird die insgesamt freigesetzte Wärmemenge bezeichnet, die bei der Verbrennung eines Energieträgers (Brennstoffes) entsteht. Aus einem Liter Heizöl wird eine Wärmemenge von rund 10 kWh, aus einem m³ Erdgas H wird eine Wärmemenge von ca. 10,5 kWh freigesetzt.
von 455 kWhkWh
Eine kiloWattstunde = 1000 Wh (Wattstunde) = 3,6 MJ (MegaJoule) = 860 kcal. die kWh ist eine gebräuchliche Einheit für die Energie- oder Wärmemenge. Eine kWh Wärme entspricht der gleichen Energiemenge wie eine kWh Strom, allerdings in einer anderen Energieform. Wird Strom in Wärme umgewandelt, z. B. in einem Tauchsieder, wird aus einer kWh Strom genau eine kWh Wärme. Aus einer kWh Wärme kann man jedoch technisch gesehen gerade 0,3 kWh Strom erzeugen.
. Bei einem WirkungsgradWirkungsgrad
Der Wirkungsgrad stellt das Verhältnis von nutzbarer zu aufgewendeter Energie bzw. Arbeit oder Leistung dar. Bei Wärmeerzeugern, die Brennstoffe wie Öl, Gas, Holz oder Kohlen verbrennen, unterscheidet man: Feuerungswirkungsgrad, Normnutzungsgrad, Jahresnutzungsgrad. Bei Wärmepumpen wird der Wirkungsgrad mit der Leistungszahl ausgedrückt.
der Warmwasserbereitung einer modernen Heizungsanlage von 80% sind dafür rund 570 kWh PrimärenergiePrimärenergie
Mit Primärenergie wird der Energieinhalt von natürlichen Energieträgern wie Kohle, Erdgas, Holz, Mineralöl, Uran usw. bezeichnet, die noch keine Umwandlung erfahren haben. "Neue" Primärenergien sind Sonnenenergie, Windenergie, Wasserkraft, Biomasse
in Form von Öl oder Gas erforderlich. Bei einem Brennstoffpreis von ca. 10 Cent pro kWh ergeben sich Kosten der  Warmwasserbereitung für eine Person von rund 57 €, für einem Vier-Personen-Haushalt von 228 € pro Jahr (siehe auch »› Heizwerte verschiedener Energieträger).

Erreicht der solare Deckungsgrad einer Solaranlage 60%, können Sie auf das Beispiel bezogen, 60% der bisherigen Öl- oder Gasmenge bzw. der Kosten dafür einsparen. Das sind pro Person ca. 350 kWh. In einem 4-Personen Haushalt macht das im Jahr 1400 kWh. Bei höherem Warmwasserverbrauch, schlechterem Wirkungsgrad der Heizungsanlage, hohen Verlusten auf einer Zirkulationsleitung usw. liegt die Einsparung entsprechend höher.  

Da die Solaranlage die anderen Teile der Wärmeversorgung (Heizkessel, Regelung usw. nicht ersetzt sondern lediglich ergänzt, kann nur der eingesparte Betriebskostenanteil für Brennstoffe geltend gemacht werden.

Mit dem Betrieb der Solaranlage entstehen zusätzliche Betriebskosten durch

  • die Wartung,
  • den Betriebsstrom für die Umwälzpumpe des Solarkreises und die Regelungstechnik und
  • falls die Warmwasserbereitung ansonsten z.B. mit einem Gas-Kombi-Gerät erfolgen könnte ggf. für das Auswechseln der Opferanode eines Speicher (alle 2 Jahre ca. 70,- €), sofern keine Fremdstromanode (dann Stromkosten für ca. 20 kWh) bzw. kein Edelstahlspeicher

Die rein betriebswirtschaftliche Betrachtungsweise lässt einige bedeutende Aspekte außer Acht:

  • Umweltfreundlichkeit der Technologie
  • Kostenfaktor Umwelt ist in den heutigen Energiepreisen nicht vollständig enthalten
  • die Nutzung solarer Wärme ist nachhaltig, da hier keine Erschöpfung droht
  • Prozesse die auf die Nutzung von solarer Energie umgestellt sind, brauchen sich in Zukunft nicht nach neuen Energiequellen umzuschauen

aber:

  • größere Einsparpotenziale weisen im Althausbestand zunächst Wärmedämmmaßnahmen und Heizkesselerneuerungen auf
  • auch im Neubau ist die Erreichung des Niedrigenergie- oder besser noch des Passivhaus-Standards und die Nutzung passiver solarer Gewinne die bessere, weil nachhaltigere Maßnahme

siehe auch

»› Wärmedämmung...
»› Modernisierung von Heizungsanlagen...

© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 03.07.2008 | 65986 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas