Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
  » Solarwärme
    » Anlagenkonzepte
       › Prinzip
       › Planung, Checkliste
       › Aufbau
       › Umwälzpumpe
       › Leitung, Dämmung
       › Funktionsfehler vermeiden
       › Regelung
       › Frostschutz
       › Sicherheitseinrichtungen 
       › Große Solaranlagen
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Heizlüfter
 Massageclub in Hannover - wer kann einen empfehlen?
 Unterlegscheiben
 Wärmeisolation durch Tapeten verbesern?
 Den passenden Bürostempel finden?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Erneuerbare Energien » Solarwärme » Anlagenkonzepte 

Sicherheitseinrichtungen

 
...das passt zum Thema  
 Service:
-Beratung per eMail
 Forum: Solarwärme

 

Sicherheitseinrichtungen in Solaranlagen

Sicherheit spielt in einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung eine große Rolle. Immerhin treten am FlachkollektorFlachkollektor
FlachkollektorDer Flachkollektor ist ein einfach aufgebauter Solarkollektor mit wasserdurchströmten, wärmeaufnehmenden Absorberblechen in einem gut wärmegedämmten, mit Glas abgedeckten Kasten. Die Absorberbleche verfügen über eine selektive Beschichtung (TiNOx). Flachkollektor besitzen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, weshalb sie heute überwiegend eingesetzt werden.
Temperaturen bis 160°C, bei einem Röhrenkollektor bis 400°C auf. Die Speichertemperatur muss auf ein ungefährliches Maß begrenzt werden. Das Wasser darf nicht verkochen. Durch das auslaufende Warmwassers darf man sich nicht verbrühen.

Bauteil Aufgabe ausführliche Informationen in
AusdehnungsgefäßAusdehnungsgefäß
Das Ausdehnungsgefäß ist eine Einrichtung zur Aufnahme des zunehmenden Wasservolumens, welches durch die Wassererwärmung in einer Heizungsanlage oder Solaranlage entsteht. Beri Schwerkraftanlagen werden offene Ausdehnungsgefäße mit Verbindung zur Luft eingesetzt, die höher angebracht sein müssen, als der höchstgelegene Heizkörper. Heute werden überwiegend geschlossene Membranausdehnungsgefäße (MAG) mit einer Füllung aus Stickstoff angewandt. Ebenso wie in Heizungsanlagen müssen Ausdehnungsgefäße in Solaranlagen so bemessen sein, dass das zusätzlich entstehende Volumen vom Ausdehnungsgefäß aufgenommen werden kann.
im Solarkreislauf
Aufnahme der durch die Temperaturerhöhung des Wassers bedingten Volumenerweiterung »› Membran-Ausdehnungsgefäße,  Aufbau, Funktion
Überdruckventil Druckabbau falls es zu einem höheren Wasserdruck kommt als zulässig (z.B.- bei Funktionsunfähigkeit des Ausdehnungsgefäßes), eingebaut im Solarkreislauf  
Mischeinrichtung Verbrühschutz, eingebaut in der Warmwasserleitung, mischt kaltes Wasser beim Überschreiten einer voreinstellbaren Warmwassertemperatur bei  


© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 26.10.2004 | 16663 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas