Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
  » Grundlagen
    » Heiztechnik
       › Einzelteile
       › Pufferspeicher
       › Startvorgänge
       › Wasserinhalte
       › Umwälzpumpen
       › Erdverlegte Heizleitungen
       › Rohrwärmedämmung 
       › Thermische Ablaufsicherung
       › Ausdehungsgefäß, Aufbau
       › Ausdehnungsgefäß, Dimensionierung
       › Praxisprobleme
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Wo könnte ich mich nach Metalldrahtgewebe umsehen?
 Öffnen Sie selbst die Tür
 Eine Frau mit Temperament kleidet sich niemals sorglos
 Führerschein legal online kaufen (https://www.bundesdokumente48hrs.de/) Reisepass, Visum, Personalau
 führerschein kaufen ohne prüfung (bundesdokumente48hrs.de/

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Heizung » Grundlagen » Heiztechnik 

Rohrwärmedämmung

 
...das passt zum Thema  

 

Rohrwärmedämmung, Arten, Eigenschaften, Anwendung

Wärmeverluste von Rohrleitungen lassen sich durch ausreichende Dämmstoffstärken der Dämmschalen mindern.

Grundregel: Die Dämmstoffstärke der Rohrwärmedämmung sollte mindestens dem Rohrdurchmesser entsprechen.

Vor allem bei senkrecht verlaufenden Rohren ist auf die Lückenlosigkeit zwischen Rohr und Dämmschale zu achten. Erreicht werden kann die Dichtigkeit durch den Einsatz von Kabelbindern, die um die Enden gezogen werden. Für den jeweiligen Anwendungsfall sind die entsprechend geeigneten Dämmschalen zu verwenden.

Material, Eigenschaften, Einsatzgebiete
Dämmschalen aus PE-Schaum, für Heizungsrohre geringer Temperatur, preiswert, neigen zum Schrumpfen, nicht für Solaranlagen geeignet
Dämmschalen aus synthetischem Kautschuk sehr elastisch, hoher DampfdiffusionswiderstandDampfdiffusionswiderstand
Der Dampfdiffusionswiderstand ist ein vom Material und der Schichtdicke eines Bauteiles abhängiger Widerstand, der dem Wasserdampf beim Durchtritt durch diese Bauteilschicht entgegen wirkt. Die Höhe des Dampfdiffusionswiderstandes ergibt sich aus der dimsionslosen Dampfdiffusionswiderstandszahl µ, multipliziert mit der Schichtdicke des Baustoffes. Der Ergebniseert entspricht der äquivalenten Luftschichtdicke. Konstruktionen mit einem hohen Dampfdiffusionswiderstand führen zu einem langsameren Konzentrationsausgleich (Feuchteausgleich) und haben daher schlechtere Trocknungseigenschaften.
, daher keine weiteren dampfsperrenden Hüllen erforderlich, hochtemperaturbeständige Ausführungen, z. B. für Solaranlagen erhältlich; beständig gegen UV-StrahlungUV-Strahlung
Die ultraviolette Strahlung ist eine elektromagnetische Strahlung wie das sichtbare Licht. Die Wellenlänge der UV-Strahlung liegt aber im Spektralbereich zwischen violett (kurzwellig) und dem Beginn des Röntgenbereiches. Die Strahlung ist daher unsichtbar. UV-Strahlung hat die Eigenschaft bestimmte Materialen zu zerstören, u.a. Dämmstoffe wie PU-Schaum, aber auch Farben.
, relativ teuer
Dämmschalen aus Polyethylen mit dampfdichter Hülle, nicht für Solaranlagen geeignet
Dämmschalen aus Polyethylen mit dampfdichter Hülle, asymmetrisch für gedämmte Rohrleitungen im bzw. unter dem Estrich, z. B. bei Schüttungen und Trockenestrich
Dämmschale aus Polyurethan mit selbstklebendem Verschlussband sehr gute Dämmwirkung, aufwändige Verarbeitung


© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 23.08.2004 | 35985 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas