Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
  » Blockheizkraftwerke
     › Übersicht 
     › Aufbau, Funktion
     › Einsatzbedingungen
     › Kosten
     › Wirtschaftlichkeit
     › Stromverkauf
     › Stromeigennutzung
     › Emissionen
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Pool Überdachung
 Nachtstrom
 Empfehlung für Aussenbeleuchtung
 Machen Solaranlagen Sinn?
 Wie kann man Strom sparen?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Heizung » Heizen mit BHKW 

Übersicht

BHKW Powertherm 
...das passt zum Thema  
 Ratgeber:
Aufbau, Funktion, Aufbau und Funktion von BHKW
Einsatzbedingungen, Wo können BHKW sinnvoll eingesetzt werden? Betriebsbedingungen
Emissionen, Emissionsbilanzen von BHKW
Kosten, Kosten von BHKW
Stromeigennutzung, Eigennutzung des erzeugten Stromes
Stromverkauf aus BHKW, Verkauf des erzeugten Stroms aus BHKW
Übersicht, Blockheizkraftwerke für kleine Leistungen, Übersicht
Wirtschaftlichkeit, Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von BHKW
 Links:
-Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.
-Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V.
-Centrales Agrar-Rohstoff-Marketing- und Entwicklungs-Netzwerk e.V.
 Service:
-Beratung per eMail
 Bücher: zum Thema

 

Blockheizkraftwerke für kleine Leistungen, Übersicht

BlockheizkraftwerkeBlockheizkraftwerk
Ein Blockheizkraftwerk, kurz BHKW, bestehen aus einem Verbrennungsmotor (Otto- oder Dieselmotor wie im Auto), der einen Generator (Dynamo) zur Stromerzeugung treibt. Beim Betrieb des BHKW entstehen also immer Wärme (zu Heizzwecken) und Strom gleichzeitig in einem Verhältnis von etwa 60/40%.
nutzen die Technologie der Kraft-Wärme-KopplungKraft-Wärme-Kopplung
Mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist die kombinierte (gekoppelte) Erzeugung von Strom und Wärme in einem Prozess mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) gemeint. Eine Verbrennungskraftmaschine erzeugt die Drehbewegung für einen Stromgenerator. Auf diese Weise kann Strom und Wärme im Prinzip aus allen Brennstoffen erzeugt werden. Bei Klein-BHKW kommen vorwiegend flüssige und gasförmige Brennstoffe zum Einsatz.
. Darunter versteht man die Erzeugung von Elektrizität durch einen verbrennungsmotorisch angetriebenen GeneratorGenerator
Ein Generator wandelt mechanische Energie (z.B. die Drehbewegung einer Verbrennungsmaschine oder einer Dampfturbine) in elektrische Energie. Diese Technologie stellt die heutige Grundlage der Stromerzeugung dar. Mit der Gewinnung von Strom aus Solarstrommodulen (Fotovoltaik) oder aus der Brennstoffzelle stehen Technologien zur Stromgewinnung auf direktem physikalischen oder chemischen Weg zur Verfügung.
unter Nutzung der anfallenden Wärme zu Heizzwecken. Blockheizkraftwerke erzeugen also StromStrom
Strom ist der Fluss von Ladungsträgern in einem elektrischen Leiter. Durch einen eingeschalteten elektrischen Verbraucher, z.B. eine Glühlampe, fließt ein Strom. Der Strom wird angetrieben von der Spannung, die an den beiden Polen bzw. Kontakten des Verbrauchers anliegt. Die Höhe des Stromes (Stromstärke) ist abhängig von der Höhe der Spannung und des elektrischen Widerstandes des Leitungsnetzes und des elektrischen Verbrauchers.
und Wärme gleichzeitig.
Quelle:ASEW
»› Aufbau und Funktion

Wird die anfallende Wärme genutzt, erhöht sich der Gesamtwirkungsgrad gegenüber konventionellen Kraftwerken beträchtlich, womit Primärenergie eingespart und die Umwelt entlastet wird. Eine Vorraussetzung dafür ist, dass das BHKW am Ort des Wärmebedarfes eingesetzt wird.

Energiefluss bei der Wärme-Kraft-Kopplung

Abbildung: Energieagentur NRW

»› Wo können BHKW sinnvoll eingesetzt werden?

Die Schadstoffemissionen sind denen eines PKW vergleichbar, weshalb auch bei BHKW Katalysatoren zum Einsatz kommen.

»› Emissionsbilanzen von BHKW

Vor dem Einsatz steht natürlich die Frage nach den Kosten. BHKW sind nicht gerade billig und es müssen schon alle Randbedingungen stimmen, wenn das Projekt wirtschaftlich laufen soll.

»› Wie hoch sind die Kosten für kleine BHKW's?
»› Sind BHKW's wirtschaftlich?

Gelingt es möglichst viel des erzeugten Stromes gleichzeitig mit der abfallenden Wärme zu nutzen, kann ein BHKW sinnvoll sein.

»› Eigennutzung des erzeugten Stromes
»› Verkauf des erzeugten Strom

© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 28.05.2008 | 24921 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas