Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
  » Wartung der Heizungsanlage
     › Übersicht
     › gesetzliche Pflicht
     › Wartungsdienste 
     › Wartungsverträge notwendig?
     › Kosten
     › Eigene Wartungsarbeiten
     › Umfang
     › Gasheizung allg.
     › flüssiggasversorgte Anlage
     › Gas-Brennwertheizung
     › Ölheizung
     › Düsen- und Filterwechel
     › Arbeiten an Ölbrennwertkesseln
     › Arbeiten an Wärmepumpen
     › Festbrennstoffkessel
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Hilfe bei Neukundenakquise
 Dämmung Holzbalkendecke
 HOT 2020 Sell Info fullz SSN + Dob + DL - Info Fullz Company SBA ICQ: 750506010
 Neues Tattoo
 Die Zweitwohnung verkaufen

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Heizung » Wartung der Heizungsanlage 

Wartungsdienste

 
...das passt zum Thema  
 Forum: Wartung der Heizungsanlage

 

Wie gut arbeiten Wartungsdienste?

Eine von der Stiftung Warentest durchgeführte Überprüfung von Heizungswartungsdiensten ergab, dass leider nur bei weniger als einem Drittel der untersuchten Heizungsanlagen die WartungWartung
Eine Wartung umfasst die Überprüfung und ggf. Wiederherstellung der Betriebbereitschaft und Betriebssicherheit sowie die Einstellung der Regelung und anderen Werten einer technischen Anlage, wie z.B. einer Heizungs-, Lüftungs- oder Solaranlage. Neben allgemeinen Wartungstätigkeiten, wie die Überprüfung von Betriebsdrücken, oder der Funktionsfähigkeit von Sicherheitseinrichtungen gibt es für jede Anlage spezielle Wartungsaufgaben. Die für die Wartung entstehenden Wartungskosten dürfen im Rahmen der Heizkostenabrechnung keine Reparaturkosten, z.B. für das Auswechseln von Teilen oder Baugruppen, enthalten.
in Ordnung war. Zwei Drittel der Anlagen wiesen zum Teil erhebliche Wartungsmängel auf. Die Monteure zeigten erhebliche Wissenslücken und verrichteten die ArbeitArbeit
Arbeit im physikalischen Sinne stellt die in einem Vorgang verbrauchte Wärme- bzw. Energiemenge dar. Die physikalische Einheit ist die kiloWattstunde (kWh). Eine Energiemenge von einer kWh wird verbraucht, wenn z.B. ein Heizgerät mit einer Anschlussleistung von 1 kW eine Stunde ununterbrochen in Betrieb ist. 
nicht selten oberflächlich.

Es ist also leider wie überall. Wenn Sie nicht aufpassen, ist Ihr Geld verschwunden, ohne dass Sie eine wirkliche Gegenleistung erhalten haben. Dabei geht es doch gerade darum Geld auszugeben, um nachfolgend einen störungsfreien, umweltfreundlichen und ökonomischen Betrieb Ihrer Heizungsanlage zu sichern.

Wie bei anderen Dienstleistungen sollten Sie daher die Notwendigkeit und den Umfang, aber auch eigene Möglichkeiten bei der Wartung Ihrer Heizungsanlage kennen.

In der HeizanlagenverordnungHeizanlagenverordnung
Die inzwischen veraltete Heizanlagenverordnung enthielt Vorschriften zum Betrieb, der Auslegung und der Regelungstechnik von Heizungsanlagen und der Wärmedämmung von Rohrleitungen. Die Heizanlagenverordnung iwurde übernommen in die am 1.2.2002 in Kraft getretene EnergieEinsparVerordnung (EnEV). Wesentliche Aspekte sind von der seit 1.10.2007 geltenden Neufassung der Energieeinsparverordnung übernommen worden.
ist auch festgelegt, was ordnungswidrig ist und demnach mit Bußgeld geahndet werden kann. Allerdings werden Verletzungen des § 9, in dem die eben zitierten Pflichten des Betreibers einer Heizungsanlage geregelt sind, nicht als Ordnungswidrigkeit geahndet.

Wenn es also auch keine direkte Durchsetzungsmöglichkeit zur Wartung gibt, so ergibt sich die Notwendigkeit einer Wartung bei einigen Herstellern schon aus den Garantiebedingungen für den Heizkessel. Die Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Wartungsintervalle durch den Fachbetrieb führt dann zum Verlust der Garantie.



© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 09.03.2003 | 29309 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas