Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
  » Wartung der Heizungsanlage
     › Übersicht
     › gesetzliche Pflicht
     › Wartungsdienste
     › Wartungsverträge notwendig?
     › Kosten
     › Eigene Wartungsarbeiten
     › Umfang 
     › Gasheizung allg.
     › flüssiggasversorgte Anlage
     › Gas-Brennwertheizung
     › Ölheizung
     › Düsen- und Filterwechel
     › Arbeiten an Ölbrennwertkesseln
     › Arbeiten an Wärmepumpen
     › Festbrennstoffkessel
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
  ICQ :748495488 selling CVV TRACK BANK LOGIN FULLZ PAYPAL SPAM TOOLS TRANSFER
 Sell Cvv/Transfer WU/Bank/acc paypal Logins/ ICQ :748495488
 (WhatsApp:: + 44 7404 024203) buy original ielts certificate without exam in india - buy original PMP
  (WhatsApp :: + 44 7404 024203)Buy PMP Certificate Without Exams In U.K — Buy IELTS Certificate?
 Rotweinfleck aus Teppich entfernen

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Ratgeber    
» Heizung » Wartung der Heizungsanlage 

Umfang

 
...das passt zum Thema  
 Forum: Wartung der Heizungsanlage

 

Welchen Umfang hat eine ordentliche Wartung?

Der Mindestumfang einer WartungWartung
Eine Wartung umfasst die Überprüfung und ggf. Wiederherstellung der Betriebbereitschaft und Betriebssicherheit sowie die Einstellung der Regelung und anderen Werten einer technischen Anlage, wie z.B. einer Heizungs-, Lüftungs- oder Solaranlage. Neben allgemeinen Wartungstätigkeiten, wie die Überprüfung von Betriebsdrücken, oder der Funktionsfähigkeit von Sicherheitseinrichtungen gibt es für jede Anlage spezielle Wartungsaufgaben. Die für die Wartung entstehenden Wartungskosten dürfen im Rahmen der Heizkostenabrechnung keine Reparaturkosten, z.B. für das Auswechseln von Teilen oder Baugruppen, enthalten.
ist in der HeizanlagenverordnungHeizanlagenverordnung
Die inzwischen veraltete Heizanlagenverordnung enthielt Vorschriften zum Betrieb, der Auslegung und der Regelungstechnik von Heizungsanlagen und der Wärmedämmung von Rohrleitungen. Die Heizanlagenverordnung iwurde übernommen in die am 1.2.2002 in Kraft getretene EnergieEinsparVerordnung (EnEV). Wesentliche Aspekte sind von der seit 1.10.2007 geltenden Neufassung der Energieeinsparverordnung übernommen worden.
beschrieben (siehe »› Bin ich zur Wartung gesetzlich verpflichtet?) Dieser Mindestumfang ist für den jeweiligen Heizungstyp zu präzisieren und zu ergänzen. Der konkrete Umfang der Wartung hängt ab vom Anlagentyp, der Leistung, dem Fabrikat und dem verwendeten Brennstoff. Daher ist eine pauschale Leistungsbeschreibung unmöglich.

Auf jeden Fall gehören solche Kontroll- und Messarbeiten zur Wartung, die im Zusammenhang mit den Messungen des Schornsteinfegers stehen. Außerdem sind alle Arbeiten durchzuführen, die einen sicheren Betrieb der Feuerstätte gewährleisten. Die Wartung sollte vor dem Schornsteinfegertermin liegen.

Im Folgenden sind die nach verschiedenen Gerätegruppen und Brennstoffen getrennten Leistungsmerkmale einer Wartung zusammengestellt. So können Sie die tatsächlich geleisteten Wartungsarbeiten an Ihrer Heizungsanlage überprüfen. Wichtig: Lassen Sie sich zur besseren Kontrolle unbedingt ein Wartungsprotokoll aushändigen. Im Wartungsprotokoll sollten die Arbeiten konkret beschrieben und die gegebenenfalls ermittelten Messwerte enthalten sein.

Allgemeine Leistungsmerkmale einer Wartung von Öl- bzw. Gas-Heizungsanlagen:

  • Überprüfung des Heizkessels bzw. der Therme einschließlich des Feuerraumes, der Wärmedämmung und des Abgasrohres; Beseitigung eventuell vorhandener abgasseitiger Undichtigkeiten;
  • Kontrolle des Wasserstandes der Heizungsanlage; gegebenenfalls nachfüllen;
  • Kontrolle des Vordruckes des Ausdehnungsgefäßes; gegebenenfalls nachfüllen;
  • Kontrolle des Ansprechdruckes des Überdruckventils;
  • Probelauf des Brenners und Erstmessung entsprechend den überprüfungspflichtigen Werten nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (wie Schornsteinfegerprotokoll);
  • Betriebskontrolle von Gebläsen, Umwälzpumpen, Mischeinrichtungen;
  • Funktionsprüfung der Heizungsregelung mit entsprechender Korrektur; Kontrolle der Programmierung auf Ausnutzung aller Energiesparmöglichkeiten, gegebenenfalls Korrektur der eingestellten Heizkurve bzw. der Parallelverschiebung;
  • Überprüfung der Gängigkeit von automatischen Entlüftungsventilen; Entlüften der Anlage, falls notwendig;
  • Überprüfung der Funktionsfähigkeit des Heizungsnotschalters;
  • Überprüfung der Verkalkung des Warmwasserspeichers, insbesondere der Wärmetauscher bzw. des Wärmetauschers bei Thermen, gegebenenfalls ausbauen und entkalken;
  • Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Opferanode bzw. der Fremdstromanode bei emaillierten Warmwasserspeichern, gegebenenfalls Austausch;
  • Überprüfung der Sicherheitseinrichtungen des Warmwasserspeichers (Überdruckventil, Ausdehnungsgefäß, Rückschlagventil);
  • Überprüfung der Wärmedämmung des Warmwasserspeichers und der Rohrleitungen auf festen Sitz und Lückenlosigkeit;
  • Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Zirkulationseinrichtung, gegebenenfalls Einstellen der Zeitschaltuhr;
  • gegebenenfalls Überprüfung des Heizungswassers auf Konzentration von Frostschutz- bzw. Sauerstoffbindungsmitteln (Inhibitoren) bei Fußboden-/Wandheizungen bzw. Kunststoffverrohrung;
  • Spülen des Schlammfangtopfes bei sanierten Altanlagen (falls vorhanden);
  • Probelauf mit Abschlussmessung entsprechend den überprüfungspflichtigen Werten nach der BundesImmissionsSchutzVerordnung und den Feuerungsverordnungen der Länder (CO-Messung);
  • Aushändigung eines Wartungsprotokolls.

siehe auch

»› spezielle Leistungsmerkmale der Wartung einer Gasheizung
»› Leistungsmerkmale der Wartung einer Ölheizung
»› spezielle Arbeiten an einer Wärmepumpenheizung
»› spezielle Arbeiten an einer Festbrennstoffheizung

© by f.nowotka | zuletzt geändert am: 09.03.2003 | 56270 x gelesen


Druckbare Version Druckbare Version    Diesen Ratgeber empfehlen Diesen Ratgeber empfehlen
Geben Sie hier ein Stichwort zur Suche nach ergänzenden Informationen ein:
  

  heiz-tipp.de gibt Ihnen auch gern individuelle Tipps und beantwortet konkrete Fragen. Nutzen Sie dazu unseren Service, z.B. die Beratung per eMail

[ Zurück ]
Preise vergleichen für
StromGas