Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

Kompetente Ansprechpartner für Ihre neue Heizung finden Sie auf dein-heizungsbauer.de.

Anzeige


E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Wasser sparen im Garten
 Heizkosten angestiegen
 Metallkonstruktion sanieren
 Welcher Schornstein ?
 Wohnung verkaufen schwierig?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: News+Tipps    
In News+Tipps suchen Themen Archiv Zuletzt 

Informationsportal „Energetische Gebäudebilanzierung”

Veröffentlicht am 09.05.2010 von adnow
AllgemeinMit dem Informationsportal „Energetische Gebäudebilanzierung” will die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) den erhöhten Informationsbedarf im Zusammenhang mit der Einführung der Energieeinsparverordnung 2009 abdecken.

Fachplaner, Architekten, Ingenieure und Handwerker finden hier Antworten auf Fragen z.B. zur Bilanzierungsnorm für GebäudeGebäude
Gebäude im Sinne der Energieeinsparverordnung sind bauliche Objekte mit mindestens einem eigenen Aufgang und einer Begrenzung des Volumens durch die wärmübertragende Umfassungsfläche.
DIN V 18599, zu den verschiedenen Verfahren für die Berechnung der energetischen Qualität von Gebäuden sowie zur EnEVEnEV
EnEV ist die Abkürzung für die EnergieEinsparVerordnung.
2009 selbst.

Ein breites Netzwerk aus Experten soll eine hohe Qualität der Informationen sicherstellen. Qualifizierte Fachleute aus den Normungskreisen sind bei der Beantwortung der Anfragen eingebunden. Interessenten müssen sich registrieren und können dann kostenfrei Fragen stellen. Auf der Homepage des Portals unter www.zukunft-haus.info/bilanzierung findet sich nicht nur eine Übersicht der Netzwerkexperten, sondern auch eine Auswahl an häufig gestellten Fragen mit den passenden Antworten.

 


Absender/Verfasser  Druckbare Version  Weiterleiten+Informieren  
...das passt zu News+Tipps  
 Alle News+Tipps zum Thema Allgemein
 Alle Veröffentlichungen von adnow
 Alle News+Tipps von adnow

 Ratgeber:
Inhaltsübersicht EnEV 2009, Konsolidierte Fassung der Energieeinsparverordnung 2009
Text EnEV 2009, Energieeinsparverordnung (EnEV 2009)
 News+Tipps:
-Änderungen im Marktanreizprogramm
-Neue Förderstandards für Energieeffizientes Bauen und Sanieren ab 1.10.2009
 Links:
-Änderungsverordnung EnEV 2009 vom 18.03.2009 (nichtamtliche Fassung)
 Service:
-Beratung per eMail
 Bücher: zum Thema

 
Preise vergleichen für
StromGas