Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Neue Serien Ideen
 Gebäudereinigung
 Online Kredit
 Under de senaste 18
 Casino Spiele

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Strompreise im Vergleich    
Strompreise und -kosten berechnen und vergleichen
Kosten für Ökostrom berechnen und vergleichen
   Informationen über Ökostrom
Preise für Strom zum Heizen vergleichen, Heizkosten
Strompreise für Gewerbetreibende vergleichen
   Individuelle Angebote für Gewerbekunden einholen
Anbieterübersicht, Tarife, Kundenbewertungen
Infos zum Stromanbieterwechsel
Fragen und Antworten zum Stromanbieterwechsel
ein Service der Verivox GmbH Datenschutzbestimmungen

Ökostrom


TÜV-Siegel

Das TÜV-Siegel wird an Anbieter von Strom aus erneuerbaren Energiequellen verliehen, sofern diese bestimmten Vergabekriterien erfüllen. Dazu haben die Technischen Überwachungsvereine eine gemeinsame Basisrichtlinie erarbeitet, in der die Grundsätze zur Zertifizierung von Ökostromtarifen festgelegt sind.

Demnach muss der vom TÜV zertifizierte Strom zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien gewonnen werden. Ein Anteil von maximal 50 Prozent des Stromes darf aus umweltfreundlichen Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen stammen. 

Der mit dem Gütesiegel ausgezeichnete Strom kann auf eindeutig beschriebene und identifizierbare Quellen zurückgeführt werden. Die erzielten Mehreinnahmen gegenüber einem Standardtarif kommen der Förderung Erneuerbarer Energien, insbesondere dem Neubau regenerativer Anlagen, zugute.

Der TÜV Nord zertifiziert nach den genannten Kriterien der Richtlinie. Der TÜV Süd bietet hingegen zwei unterschiedliche Zertifizierungen an.

EE01: Der bereitgestellte Ökostrom wird zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien gewonnen. 25 Prozent der Strommenge sollen dabei aus Neuanlagen kommen. Die auf den Ökostrom erhobenen Preisaufschläge dienen dem Ausbau regenerativer Energien.

EE02: Der bereitgestellte Ökostrom wird zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien gewonnen. Die Zeitgleichheit zwischen Erzeugung und Verbrauch im Viertelstunden-Raster muss gegeben sein. Die auf den Ökostrom erhobenen Preisaufschläge dienen dem Ausbau regenerativer Energien.

Verivox Logo© 2019 Verivox GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Verivox verwendet größtmögliche Sorgfalt auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der dargestellten Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen von Verivox.
Cookie-Einstellungen ändern

Preise vergleichen für
StromGas