Anzeige

Ratgeber-Info, Vor- u. Nachteile

Kapitel:: » Heizung » Gasheizung » Heizthermen › Vor- u. Nachteile

Vor- und Nachteile von Gas-Heizthermen gegenüber Gas-Heizkesseln

Vorteile

  • Nutzungsgrad ist bei der Warmwasserbereitung höher, gilt besonders für Brennwertheizgeräte
  • raumluftunabhängige Betriebsweise möglich
  • Dachheizzentrale (Anbringung im Obergeschoss mit separater Abgasanlage) möglich
  • modulierende Betriebsweise möglich
  • bei Installation im beheizten Wohnbereich (empfehlenswert !) bleiben die Wärmeverluste des Gerätes im Haus
  • platzsparend
  • Bei Kombi-Geräten (mit Warmwasserbereitung) ist nur ein Gerät für Heizung und Warmwasserbereitung erforderlich,
  • Kombi-Geräte sind preiswert
  • bei integrierter Warmwasserbereitung mit Durchlauferhitzer steht immer frisch erwärmtes Wasser zur Verfügung
  • reine Heiz-Thermen können platzsparend mit einem Warmwasserspeicher stehend oder wandhängend kombiniert werden

Nachteile

  • bei Kombigeräten ohne integrierten Kleinspeicher steht nicht sofort warmes Wasser zur Verfügung
  • bei innenraumtemperaturgeführter Regelung können Probleme mit unterversorgten Räumen entstehen

siehe auch

Raumluftunabhängige Betriebsweise
Dachheizzentrale
innentemperaturgeführte Regelung, Prinzip, Vor- und Nachteile
innentemperaturgeführte Regelung, Praxisprobleme


Datum der letzten Änderung: 25.02.2003 | © by f.nowotka
News+Tipps kommen von heiz-tipp.de | Die Webadresse für diese News+Tipps ist: http://www.heiz-tipp.de/modules.php?name=DocTree&dtIsBlk=y&dtId=117