Anzeige

Forum: Diverse Themen

VerfasserThema: Besuch bei den Anzugträger
Shantad   geschrieben: 20.05.2019, 16:02   
Servus Leute,
ein Kollege von mir will sich selbständig machen. Dafür braucht er ja natürlich ein Startkapital. wie und wo er das herbekommt wissen wir beide aber noch nicht so recht.
Er war letztens in einer Bank (Name wird nicht genannt) und wurde dort irgendwie nicht ausreichend genug beraten. Das Angebot war auch nicht was wahre. Nun will er es online vergleiche.
Kennt sich jemand von euch damit aus? Haben in Google irgendwie nur mist gefunden.
Gruß

Bobi   geschrieben: 21.05.2019, 15:33   
Hallo. Als was will er sich denn selbständig machen? Denke das ist für die Bank auch relevant, was er denn macht. Wenn er etwas riskanteres macht bekommt er sicherlich einen schlechteren Kredit, als wenn er etwas macht, was eigentlich immer funktioniert und Cash abwirft. Eine weitere relevante Frage für den Kredit: wie viel braucht er denn? Wie lange wird er brauchen um den Kredit zu tilgen? Aber vielleicht gibt es für deinen Kollegen ja auch andere Möglichkeiten wie die klassische Bank. Für kleinere Kredite gibt es ja mittlerweile auch Online Möglichkeiten, bei denen Privat Leute anderen Privat Leuten Geld leihen können und dafür dann auch Zins bekommen. Vielleicht kennt sich da ja jemand besser aus hier und kann sagen, was es da so für Möglichkeiten gibt? Viel Erfolg bei der Suche!
Bardecome1959   geschrieben: 28.05.2019, 08:42   
Also Bobi hat das eigentlich ganz gut auf den Punkt gebracht. Die ganzen Fragen haben natürlich einen Einfluss auf das Kreditangebot und die Konditionen. Der Businessplan sollte schon überzeugend sein, sonst wird es nicht ganz einfach, an einen guten Kredit zu kommen. Aber es gibt natürlich nicht nur die klassischen Banken, sondern mittlerweile auch viele Online-Banken. Bei https://www.afinu.de gibt es eine Liste mit seriösen Online-Kredit-Anbietern. Das könnte für deinen Kumpel ganz interessant sein. Dann muss er auch zu keinem Bankberater mehr.
Shantad   geschrieben: 29.05.2019, 10:06   
Danke für euer Verständnis, aber auch für eure Lösungsvorschläge. Es ist halt echt nicht leicht, manchmal was richtiges zu finden. Gerade im Bereich von Beratung habe ich das Gefühl, dass merklich abgebaut worden ist. Was wohl zu einem darauf zurückzuführen ist, dass die Berater keine gute Schulung erhalten. Das meiste machen ja heute die Maschinen. Daher kein Wunder, wenn die einfach nur ablesen und gut ist. Deswegen Danke erstmal. Schaue mal, ob diese Webseite mir mehr Informationen liefert.
© by f.nowotka
Diese Seite kommt von heiz-tipp.de | Die Url für diese Seite ist
http://www.heiz-tipp.de/modules.php?name=Forum&file=viewtopic&topic=3261&forum=48​&diverse_themen&besuch_bei_den_anzugtraeger_