Anzeige

Forum: Regelung

VerfasserThema: Heizpumpe läuft nur kurz
HaPe   geschrieben: 28.11.2007, 12:46   
Hallo,
ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meiner Ölheizung(Baujahr81).
Der Brenner heizt das Wasser auf ca. 75° auf, schaltet ab und die Pumpe schaltet sich ein. Aber nach etwa einer Minute schaltet sie wieder ab und die Heizkörper bleiben kalt, obwohl sämtliche Ventile voll geöffnet sind.

now   geschrieben: 29.11.2007, 15:05   
Hier scheint es ein Problem mit der Elektronik oder den Kontakten zu geben. Normalerweise sollte in ihrem Fall die Pumpe im automatischen Betrieb die Heizzeit durchlaufen, also rund 230 Tage oder 5520 Stunden. Sie läuft, ob der Brenner nun arbeitet oder nicht. Falls es zu kalt wird in der Wohnung, könnten Sie im Notfall natürlich die Pumpe auch direkt mit dem elektrischen Netz verbinden. Die Temperaturreglung im Heizkessel (oberer Auschaltpunkt --> Brenner aus, untere Einschalttemperatur --> Brenner ein) sollte aber wenigstens funktionieren.
© by f.nowotka
Diese Seite kommt von heiz-tipp.de | Die Url für diese Seite ist
http://www.heiz-tipp.de/modules.php?name=Forum&file=viewtopic&topic=147&forum=8​&regelung&heizpumpe_laeuft_nur_kurz