Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Küche
 Digitalisierung vom Finanzen im Betrieb
 Gebäude reinigen
 Sportwetten Erfahrungen
 Anbieter für Transportverpackungen?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Lexikon    
Im Lexikon suchen Übersicht Begriff hinzufügen

[  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü ]

Im heiz-tipp.de-Lexikon wurde gefunden:

Glattrohrwärmetauscher

Ein Glattrohrwärmetauscher ist ein Wärmtauscher, der überwiegend in Warmwasserspeichern zum Einsatz kommt. Durch ein 20 bis 30 mm starkes und oftmals gewendeltes Rohr fließt heißes Heizungwasser oder SolarflüssigkeitSolarflüssigkeit
Die Solarflüssigkeit ist der Wärmeträger (meist Wasser) in Solarwärmeanlagen. Die Solarflüssigkeit erwärmt sich in den Absorberkanälen eines Solarkollektors und gibt diese Wärme im Wärmetauscher eines Wasserspeichers wieder ab. Die Solarflüssigkeit wird mit einem lebensmittelverträglichen Frostschutzmittel versetzt, um die Einfriergefahr im Winter (bis -25 °C) zu beseitigen.
und erwärmt so das umgebende Speicherwasser. Glattrohrwärmetauscher haben den Vorteil, dass bei stark kalkhaltigen Wässern der sich absetzende Kalk vom Rohr immer wieder abplatzt und so die Wärmetauscherleistung nicht so stark nachlässt, wie bei einem RippenrohrwärmetauscherRippenrohrwärmetauscher
Bei einem Rippenrohrwärmetauscher wird zur Vergrößerung der wärmetauschenden Oberfläche eines gewendelten Rohres ein zusätzliches Rippenblech um das Rohr gewickelt und mit dem Rohr verlötet. Bei stark kalkhaltigem Wasser ist ein Glattrohrwärmetauscher günstiger.
.


...das passt zum Begriff  
 Lexikon:
Rippenrohrwärmetauscher,
 Ratgeber:
Größe und Art der Wärmetauscher, Welche Bedeutung haben Größe und Art der Wärmetauscher im Speicher?
 Service:
-Beratung per eMail
 Bücher: zum Thema

 

Copyright © by heiz-tipp.de - (26826 mal gelesen)

Preise vergleichen für
StromGas