Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Entrümpelungsfirma gesucht
 Hobby für ganze Familie
 Bankkonto - Welche Bank?
 Investition in Fenster
 schnell abnehmen?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Lexikon    
Im Lexikon suchen Übersicht Begriff hinzufügen

[  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü ]

Im heiz-tipp.de-Lexikon wurde gefunden:

Alkyldimethylbenzyl-Ammoniumchlorid

Das Alkyldimethylbenzyl-Ammoniumchlorid gehört zu den quartären Ammoniumverbindungen und wird als als nichtoxidatives BiozidBiozid
Biozide sind Lebensgifte. Der Begriff wird als Sammelbezeichnung für chemische Schädlingsbekämpfungsmittel, wie Fungizide (pilztötend), Insektizide und Pestizide genutzt.
mit oberflächenaktiven Eigenschaften eingesetzt. Die Wirkung beruht auf einer Inhibierung von Zellproteinen. Im Lebensmittelbereich ist der Stoff als Desinfektionsmittel zugelassen. Die Substanz ist biologisch schwer abbaubar. Alkyldimethylbenzyl-Ammoniumchlorid wird auch als schimmelpilzSchimmelpilz
SchimmelpilzBeim Schimmelpilz handelt es sich um Mikroorganismen, die kein Chlorophyll besitzen und daher auch keine Substanzen durch Photosynthese bilden. Die Existenz der Schimmelpilze beruht auf dem Abbau toter organischer Materie. Schimmelpilze bilden eine riesige Gruppe verschiedener Arten mit sowohl "guten" (u. a. Camembert-Käse) als "schlechten" (u. a. Allergieauslöser) Eigenschaften. Die Schimmelpilze und ihre Sporen findet man überall (Erdboden, auf abgestorbenen Pflanzen, Lebensmitteln, Wohnbereich). Bei Vorlage bestimmter Bedingungen (Feuchtigkeit, Nahrungsgrundlage) kommt es auch auf Baustoffen zum Wachstum spezifischer Arten.
- und algenhemmendes Mittel in Farben, Holzschutzmitteln, Solarien-Reinigern und WC-Reinigern eingesetzt.


...das passt zum Begriff  
 Lexikon:
Quartäre Ammoniumverbindungen,
 Ratgeber:
Anti-Schimmelfarbe, Spezielle Farben können die Schimmelneubildung unterdrücken, nicht vermeiden.
Anti-Schimmelmittel, Chemische Anti-Schimmelmittel sind mit Vorsicht anzuwenden!
 Service:
-Beratung per eMail
 Bücher: zum Thema
 Forum:
-Schimmelpilz

 

Copyright © by heiz-tipp.de - (23427 mal gelesen)

Preise vergleichen für
StromGas