Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Küche
 Digitalisierung vom Finanzen im Betrieb
 Gebäude reinigen
 Sportwetten Erfahrungen
 Anbieter für Transportverpackungen?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Lexikon    
Im Lexikon suchen Übersicht Begriff hinzufügen

[  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü ]

Im heiz-tipp.de-Lexikon wurde gefunden:

Transformator

Mit Hilfe eines Transformators (Wandler) wird WechselstromWechselstrom
Bei Wechselstrom wechselt die Fließrichtung der Ladungsträger (im Gegensatz zum Gleichstrom) in bestimmter Frequenz hin und her. Die Frequenz des Wechselstrom gibt an, wie oft die Fließrichtung pro Sekunde wechselt. In der Hausstromversorgung geschieht das 50 mal pro Sekunde (50 Hertz).
hoher SpannungSpannung
Die elektrische Spannung - häufig auch als Stromspannung bezeichnet - gibt die Ladungsdifferenz zwischen zwei Polen (Minuspol und Pluspol) an. Die Höhe der Spannung wird in Volt (V) angegeben. Das Formelzeichen ist U. Man unterscheidet Gleichspannung (Batterie, Betriebspannung im Computer, Solarstrommodul) und Wechselspannung (Steckdose, Dynamo).
in eine niedrigere Spannung transformiert (umgewandelt). Der umgekehrte Weg ist auch möglich. Ein Transformator besteht im einfachsten Fall aus zwei Spulen (Kupferdrahtwicklungen) auf einem Eisenkern. Ein Stromfluß in einer Spule ruft durch Induktion eine Spannung in der anderen Spule hervor. Die Höhe der Spannung ist abhängig von der Anzahl der Windungen der Spule. Transformator werden mehr und mehr durch elektronische Lösungen ersetzt, die preiswerter, leichter und verlustärmer sind.


...das passt zum Begriff  
 Lexikon:
Netzteil,
 Ratgeber:
Halogenglühlampen, Sind Halogen-Glühlampen auch Sparlampen?
Stand-by-Spartipps, Tipps zur Verringerung des Stand-by-Verbrauchs
 Links:
-unabhängige Plattform für Energie-Informationen (Schweiz)
 Service:
-Beratung per eMail
 Bücher: zum Thema

 

Copyright © by heiz-tipp.de - (19331 mal gelesen)

Preise vergleichen für
StromGas