Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Einrichtung
 Umzugsservice gesucht
 Deko Kamin?
 Immobiliengutachter Heidelberg
 Einrichtung

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Lexikon    
Im Lexikon suchen Übersicht Begriff hinzufügen

[  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü ]

Im heiz-tipp.de-Lexikon wurde gefunden:

Nennwärmebelastung

Mit Nennwärmebelastung wird die fest eingestellte WärmebelastungWärmebelastung
Die Wärmebelastung ist die Energiemenge, die einem Heizkessel durch den Brennstoff zugeführt wird, bezogen auf den Heizwert des Brennstoffes. Sie wird angegeben in kW.
eines Gerätes zwischen einer minimal und einer maximal möglichen Wärmebelastung bezeichnet. Eine Heizgerät mit einer einstellbaren HeizleistungHeizleistung
Die Heizleistung ist die von einem Wärmeerzeuger, Heizkörper oder einer Flächenheizung in einer bestimmten Zeit (z. B. einer Stunde) abgegebene nutzbare Heizwärme. Sie wird angegeben in Watt bzw. kW (kiloWatt). Die Heizleistung muss mindestens der Heizlast des Raumes, einer Gebäudezone bzw. des Gebäudes entsprechen. 
kann so auf den Bedarf angepasst werden (durch Düsen- und/oder Brennerwechsel und/oder durch Regulierung des Gasdurchsatzes). Von Bedeutung kann die Einstellung und Bescheinigung einer geringer eingestellten Nennwärmebelastung sein, wenn z.B. der Gas-Preis eine leistungsabhängige Komponente besitzt.


...das passt zum Begriff  
 Lexikon:
Nennleistung, Nennwärmeleistung,
 Ratgeber:
Abgasverlust, Abgasverlustgrenzwerte nach der Bundes-Immissionsschutz-Verordnung
Berlin, Feuerungsverordnung
NRW, Feuerungsverordnung
Wärmeträgertemperatur, Temperatur des Kesselwassers bei Beginn der Abgasverlustmessungen
 News+Tipps:
-Förderung für Erneuerbare um 50% erhöht
-Kräftige Förderungen für Solar, Biomasse und Wärmepumpe
-Neues Förderprogramm für Erneuerbare Energien
 Service:
-Beratung per eMail
 Bücher: zum Thema

 

Copyright © by heiz-tipp.de - (50887 mal gelesen)

Preise vergleichen für
StromGas