Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
  Sell CC CVV Fresh 100%,Dumps,Paypal,Western Union,Bank Login,Cash App,Fullz info ssn dob dl
 Sell Cvv,Dumps Pin,CashApp Transfer,Clone Card,Fullz info ssn dob driver license ( ICQ:748441620 )
 HOT Seller CVV Good 2021 - NON VBV Credit Card/Debit Card
 HOT Seller CVV Good 2021 - NON VBV Credit Card/Deb4
 HOT Seller CVV Good 2021 - NON VBV Credit Card/Debit Card

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Lexikon    
Im Lexikon suchen Übersicht Begriff hinzufügen

[  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü ]

Im heiz-tipp.de-Lexikon wurde gefunden:

Nachlaufrelais

Das Nachlaufrelais ist ein zeitabhängiger Schalter, der einen elektrischen Verbraucher - z. B. einen Lüftermotor - nach dem Einschalten für eine bestimmte Zeit laufen lässt und danach wieder abschaltet. Für die Abkühlung von Lampen (Beamer) oder Prozessoren (Computer) ist die Zeit eine geeignete FührungsgrößeFührungsgröße
Die Führungsgröße ist ein Fachbegriff aus der Regelungstechnik. Gemeint ist der vorgegebene oder voreinstellbare Vergleichswert einer Regeleinrichtung. Bei einer witterungsgeführten Vorlauftemperaturregelung dient z. B. die gemessene Außentemperatur als Führungsgröße zur Ermittlung der erforderlichen Heizwassertemperatur. Für die thermostatische Regelung eines Warmwasserspeichers stellt die voreinstellbare Solltemperatur (Wunsch) die Führungsgröße dar.
. Für die Lüftersteuerung, z.B. eines Bades, ist die Zeit eine weniger interessante Größe. Besser ist es, einen Badentlüfter nach der LuftfeuchtigkeitLuftfeuchtigkeit
Außenluft bzw. Raumluft kann Wasserdampf aufnehmen, allerdings nur eine bestimmte Menge. Die maximal aufnehmbare Wasserdampfmenge hängt von der Temperatur der Umgebungsluft ab (Warme Raum- bzw. Außenluft nimmt mehr Wasserdampf auf) und wird durch die Sättigungsgrenze bestimmt. Man unterscheidet die relative Luftfeuchtigkeit in % und die absolute Luftfeuchtigkeit in g/m³.
ein- bzw. auszuschalten (mit Hilfe hygrostatischer Schalter). Für die kontrollierte Wohnraumlüftung kann auch die CO2CO2
chemisches Kurzzeichen für Kohlendioxid
-Konzentration eine geeignete Führungsgröße sein.


...das passt zum Begriff  
 Lexikon:
Hygrostat,
 Ratgeber:
Übersicht, Lüftungsanlagen ohne Wärmerückgewinnung
 Service:
-Beratung per eMail
 Bücher: zum Thema

 

Copyright © by heiz-tipp.de - (30621 mal gelesen)

Preise vergleichen für
StromGas