Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Einladungskarten für Geschäftseröffnung
 Werkzeugkoffer
 Edelstahlwellrohr für Heizung
 Zu hohe Temperaturen, was tun?
 Sportwetten Erfahrungen

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Regelung Warmwasserbereitung
Forum Warmwasserbereitung, Zentralversorgung

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Warmwasserbereitung, Zentralversorgung » 
VerfasserThema: Regelung WarmwasserbereitungDruckerfreundliche Version
Weinstein
wenige Beiträge


  geschrieben: 20.12.2010, 10:53   
Hallo,
ich habe folgende Frage.
Wir heizen mit einer Vaillanttherme. Unser Warmwasser bereiten wir in einem Warmwasserspeicher, der mit unserer Therme aufgeheizt wird. Im Sommer haben wir festgestellt, dass, trotzdem die Funktion Heizung ausgestellt war, ein Heizkörper warm wurde. Unser Monteur sagt, dass das Umstellventil kaputt ist und somit der Heizkreis der Heizkörper nicht oder nicht richtig geschlossen wird. ein Bekannter, ein Heizungsbauer, sagt, der will nur Geld verdienen. Es sei normal, dass nach dem Aufheizen des Warmwassers das Ventil umgestellt wird und die Restwärme der Therme in den Heizkreislauf abgegeben wird. Damit wird verhindert, dass sich die Therme überhitzt.
Kann mir jemand sagen, wer Recht hat?

Weinstein


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Weinstein
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 09.01.2011, 11:42   
Ein Heizkörper sollte im Sommerbetrieb der Heizungsanlage (nur Warmwasser) nicht warm werden. Wenn es trotzdem geschieht, liegt ein Fehler in Anlagenteilen oder der Hydraulik vor. Es ist in Abhängigkeit des Hydraulikschemas möglich, dass nach dem Warmwasserbetrieb warmes Heizungswasser allein durch das Schwerkraftprinzip einen der ThermeTherme
Die Therme ist ein Heizgerät, bei der das Heizungswasser umhüllt von einem führenden Rohr direkt durch die Brennerflamme geführt und dabei erhitzt wird. Thermen werden daher auch als Durchlaufwasserheizer bzw. Umlaufwasserheizer bezeichnet. Im Gegensatz zu einem Heizkessel, in dem eine vergleichsweise große Menge Heizungswasser relativ langsam erwärmt wird, ist der Wasserinhalt einer Therme sehr gering. Der geringe Wasserinhalt verlangt eine Mindestwassermenge bzw. eine Modulation der Brennerleistung.
nahegelegenen Heizkörper durchströmt. Schließen Sie dessen ThermostatventilThermostatventil
Das Thermostatventil ist ein Heizkörperventil zur automatischen Konstanthaltung einer am Ventil voreinstellbaren Raumtemperatur. Im Inneren der Ventilkappe befindet sich ein Dehnstoff, der sich abhängig von der Umgebungstemperatur (Raumtemperatur) ausdeht oder zusammenzieht und dabei den Ventilstößel bewegt. Der sich bewegende Stößel führt zum Öffnen oder Verschließen des Spaltes, der eine mehr oder weniger große Menge Heizwasser für den Heizkörper freigibt. Thermostatventile gehören zur Pflichtausstattung von Heizungsanlagen.
im Sommer. Mit einem Überhitzungsschutz der Therme hat diese Fehlfunktion nichts zu tun.
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas