Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Fenster wechseln
 Was denkt ihr über Fenstersicherung?
 Fenster
 Fertighaus ja oder nein?
 Suche neue Waschmaschine

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Heizung wird nicht warm
Forum Heizung, Wärmeverteilung

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizung, Wärmeverteilung » 
VerfasserThema: Heizung wird nicht warmDruckerfreundliche Version
Joachim23
einige Beiträge


  geschrieben: 21.10.2011, 11:39   
Hallo, wir haben im Erdgeschoss unseres Hauses (1959)einen Raum, in dem die Heizung Ewigkeiten benötigt um warm zu werden..
Woran könnte das liegen? Ich habe schon einmal recherchiert und herausgefunden, dass die Röhre eventuell von innen zurosten und stück für stück verstopfen. Vielleicht liegt der Heizkörper auch nur am weitesten entfernt von der Heizung.. Was denkt ihr?

_____________________
i go 4 ecm
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Joachim23 am 21.10.2011, 11:40 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Joachim23   Zur Webseite von Joachim23
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 22.10.2011, 12:59   
Das sich die Rohrleitungen zusetzen ist möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich. Ich denke es liegt eher am fehlenden hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage. Dieser dient dazu, über allen Heizkörpern den etwa gleichen Druckunterschied einzustellen, damit alle Heizkörper die Chance haben gleichmäßig und rasch warm zu werden. Untrügliche Zeichen für diesen Mangel sind eine eingestellte hohe Pumpenleistung und/oder Strömungsgeräusche.
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Daniele8
wenige Beiträge


  geschrieben: 16.04.2012, 21:21   
Hallo,

beim Winter in diesem Jahr wurde meine Wohnung irgendwie nicht richtig warm. Dabei habe ich eigentlich gut geheizt und die Heizkörper waren auch erhitzt. Nun war es ja lange warm, doch jetzt fange ich wieder an zu frieren. Kann man da mit den Reflektionsfolien (Bild dazu hier) was erreichen? Wie sind da eure Erfahrungen? Bei dem Preis ist das doch einen Test Wert.... Eine Frage noch zum Schluß: Wie geht ihr beim Abdichten von Fenstern vor? Ich muss nämlich bei meinen dringend was tun, damit es nicht mehr seitlich reinzieht....

Ciao


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Daniele8
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 02.05.2012, 20:47   
Die Reflektionsfolien bestehen aus einer Lage Dämmstoff mit einer aufkaschierten Alu-Folie. Die Platten haben durchaus Sinn, denn sie mindern den Wäremdurchgang durch die Wand und reflektieren einen Teil der WärmestrahlungWärmestrahlung
Die Wärmestrahlung ist eine Form der Wärmeübertragung, die nicht an ein Transportmedium wie Luft oder Wasser gebunden ist. Die Energie der Wärmestrahlung ist abhängig von der Oberflächentemperatur, wobei immer der höher temperierte den kälteren Körper "anstrahlt". Die Wärmestrahlung wird durch undurchsichtige (opake) Bauteile und Gegenstände unterbrochen und absorbiert. Strahlungswärme ist bei der Beheizung von Wohn- und Arbeisträumen unbedingt anzubieten, da sie wesentlich zur Behaglichkeit beiträgt.
des Heizkörpers. Dadurch verbessert sich die EffizienzEffizienz
Mit der Effizienz charakterisiert man in der Heizungstechnik die Wirksamkeit, oder besser den Wirkungsgrad eines Kessels, mit dem ein Brennstoff in nutzbare Wärme umgewandelt wird.
des Heizkörpers. Besser wäre es die Dämmstoffstärke zu erhöhen. In diesem Falle gilt: Viel hilft viel.
. Die Abdichtung von Fenstern kann im einfachsten Fall mit Schaumkunststoffbändern erfolgen. Dabei haben die gummiähnlichen braunen oder grauen Bänder eine nachhaltigere Wirkung als die einfachen weißen Schaumstoffe. Schlitzstärke ausmessen und Dichtungsbänder danach auswählen. Im Baumarkt erhältlich.
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Pletikossa
einige Beiträge


  geschrieben: 20.06.2018, 16:52   
Hast du dein Problem gelöst?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Pletikossa
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas