Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Custom Photo Watch
 Welche Ausflugsziele würdet ihr mir in NRW empfehlen?
 Leistungsfähigkeit als Sportler steigern
 Helfen Luftentfeuchter gegen Schimmel
 Welche Servopressen könntet ihr mir empfehlen?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: durch Lichtsteuerung Strom sparen?
Forum Strom sparen, Stromverbrauch, Stromsparen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Strom sparen, Stromverbrauch, Stromsparen » 
VerfasserThema: durch Lichtsteuerung Strom sparen?Druckerfreundliche Version
Ramirezzz
wenige Beiträge


  geschrieben: 08.05.2018, 16:14   
spreche jetzt nicht unbedingt von dem klassischen Birnen-durch-LEDs-ersetzen, sondern von einer Lichtsteuerung bspw. durch diese zylinderförmigen Dreh-Regler, wie man sie von früher kennt. Wie eben am Handy, wenn man die Bildschirmhelligkeit an die äußere anpasst. Oder ist die Einsparung nicht signifikant (genug)?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Ramirezzz
schmollo
einige Beiträge


  geschrieben: 09.05.2018, 13:05   
Hallo Ramirezzz,

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich dich richtig verstanden habe. Du willst ein Beleuchtungssystem, das sich den äußeren Umständen anpasst? Also, wenn die Sonne scheint, wird die Lampe automatisch dunkler etc.?
Ich weiß gar nicht, ob das überhaupt möglich ist. Da müsste ja an jeder Lampe ein Sensor sein, der das ständig kontrolliert. Das klingt irgendwie sehr aufwendig und sehr teuer.
Was es allerdings gibt, sind Lampen, die man über das Smartphone steuern kann. Da kannst du entweder alle Lampen gleich einstellen oder auch einzelne Lampen mit dem Smartphone kontrollieren. Damit kannst du dann zum Beispiel im Wohnzimmer das Licht dimmen, während du schon auf dem Sofa liegst.
Hier: https://www.homeandsmart.de/osram-lightify-lichtsteuerung gibts zum Beispiel diese Lichtsteuerung.

Willst du die Lampen eigentlich für drinnen oder für den Außenbereich?

LG


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  schmollo
fammel
wenige Beiträge


  geschrieben: 18.08.2018, 08:37   
Ich finde das Osram System klasse. Das haben wir bei uns im Wohnzimmer auch schon seit einiger Zeit im Einsatz.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  fammel
cipko
einige Beiträge


  geschrieben: 30.08.2018, 00:04   
Das Hört sich gut an, aber ich möchte noch einen anderes System in den Raum einbringen, damit lässt Geld von an Anfang beim Strom sparen. Ich war neulich beim Bekannten in Pinneberg und er vergleicht jedes Jahr auf´s neue die Stromanbieter mehr zum Thema gibt es da https://www.bestestromvergleich.de/stromanbieter/pinneberg/ Intelligente Lichtsteuerung in Kombination mit einem Stromvergleich spart einem einige Hundert Euros ein, die man dann für sich ausnutzen kann.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  cipko   Zur Webseite von cipko
sven15Bauer
wenige Beiträge


  geschrieben: 04.09.2018, 00:48   
Um Strom zu sparen und auch alles weitere zu erleichtern, hab ich am Haus ein Smart System von https://www.fingerhaus.de/energie-sparen instaliert. Kannst ja mal selber auch versuchen!
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von sven15Bauer am 04.09.2018, 00:49 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  sven15Bauer
Fahro17
wenige Beiträge


  geschrieben: 24.10.2018, 18:54   
Hallo,

ich bin auf deine Frage aufmerksam geworden und ich würde dir gerne helfen. Hast du schon einen Weg gefunden, um Strom zu sparen? Suchst du immer noch? Falls ja, dann habe ich einen Vorschlag für dich.

Ich habe selber vor kurzem nach einem Weg gesucht, um Strom zu sparen. Sehr lange habe ich überlegt, wie ich das machen soll. Ich habe meine Freunde gefragt doch sie hatten auch keine Ideen. Also habe ich angefangen im Netz zu suchen. Dort fand ich dann die Seite http://www.originalenergie.de/privatkunden/heizstrom/produktdetails/. Auf dieser Seite habe ich alle nötigen Informationen bekommen. Sie bieten 100 % Öko-Strom an. Sie geben auch 12 Monate Preisgarantie. Doch das beste bei ihnen ist der Kundenservice. Falls irgendwann mal was passieren sollte kommen sie so schnell wie möglich und reparieren den Schaden. Du solltest mal ihre Homepage besuchen.

Mit lieben Grüßen!
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Fahro17 am 24.10.2018, 18:58 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Fahro17
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas