Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Gente
 Heizlüfter
 Heizung warten/putzen lassen...
 Wo finde ich guten Stoff in loser Schüttung?
 Erneuerung Wasserleitungen

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Kosten Strom und Heizung zusammen
Forum Heizung, Stromheizung

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizung, Stromheizung » 
Seite [ 1 | 2 > ]
VerfasserThema: Kosten Strom und Heizung zusammenDruckerfreundliche Version
Klaus2357
wenige Beiträge


  geschrieben: 20.03.2013, 11:42   
Kann mir jemand sagen, wieviel der durchschnittliche deutsche Haushalt im Jahr für Strom und Heizung (Elektro- und andere) zusammen ausgibt? Evtl. pro m² Wohnfläche?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Klaus2357
Timo70
viele Beiträge


  geschrieben: 26.03.2013, 12:33   
Ich kenne keine durschnittlichen Werte, da der Verbrauch von Familie zu Familie einfach zu unterschiedlich ist. Also ich glaube das man sich an so einen Wert gar nicht orientieren kann und darf.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Timo70
Martinus
einige Beiträge


  geschrieben: 17.04.2014, 18:15   
Stimmt, finde ich auch. Beim Strom hat der eine das Licht einfach immer länger an. Beim Heizen ist es jemand bei 20 Grad weit zu kalt und er muss es auf 21 Grad haben. Wo mir schon 20 Grad reichen. Das macht schon viel aus glaube ich.

Viele Grüße

Martinus


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Martinus
Weat1945
viele Beiträge


  geschrieben: 27.05.2014, 13:00   
pro qm setzt man in Deutschland rund 2,50Euro an. Bald werden es aufgrund der steigenden Energiepreise ca. 3 Euro pro qm sein

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Weat1945
Jannes44
wenige Beiträge


  geschrieben: 08.06.2014, 12:08   
Hi, 2,50 pro m² pro Jahr Wintermonat? Heize auch mit Strom aber heize einfach nicht und zahle 1 bis 1,5 Euro pro m² und Monat. Dazu tragen natürlich auch die billigsten Stromanbieter bei. Nicht nur Telefonanbieter im Vergleich auswerten, sondern auch Energieversorger ist der Tipp!

Auch daüfr interessant wäre http://www.telefonanbieterimvergleich.de/kann-mit-einem-telefonanbieter-preisvergleich-geld-gespart-werden.php

[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Jannes44 am 09.07.2014, 22:29 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Jannes44
Rudifolre
einige Beiträge


  geschrieben: 08.09.2014, 08:59   
Hallo,
es gibt einen guten Ratgeber zum Thema Stromwechsel und Verbrauch auf http://www.stromwechsel-ratgeber.de/bester-stromanbieter/

ich fand ihn äußerst lesenswert, da auch einige Anbieter mitunter verglichen werden und man beim lesen zu viel Transparenz kommt. Darüber habe ich übrigens auch meinen neuen Anbieter gefunden


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Rudifolre
Hartmut11
einige Beiträge


  geschrieben: 08.09.2014, 19:40   
top!


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Hartmut11
PeteAmStart
wenige Beiträge


  geschrieben: 18.11.2014, 12:01   
Lt. Medien sollen die Strompreise nun aber wieder sinken. Habe es leider verpasst zu wechseln, bzw. hat mir der aktuelle Lieferant Steine in den Weg gelegt..lange Geschichte.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  PeteAmStart
ZobbenRi
wenige Beiträge


  geschrieben: 11.04.2015, 17:57   
Ich glaube 200€

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ZobbenRi
Norbertos
einige Beiträge


  geschrieben: 18.06.2015, 16:23   
Strom: 35 m2 > unter 300/Jahr (Ökostrom, Großstadt, normale Geräte).

Heizung sind mehr, so 500. Also zusammen sollte man als single in einer normal großen Bude unter 1000 bleiben in D.



  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Norbertos
Seite [ 1 | 2 > ]
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas