Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Astrologie
 Tierhaarallergie : - (
 Pool Überdachung
 Onlineshop für Zigaretten und Tabak
 Ich möchte noch auf Urlaub

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Fußbodenheizung und Dielenboden - Geht das gut?
Forum Heizung, Sonstiges

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizung, Sonstiges » 
VerfasserThema: Fußbodenheizung und Dielenboden - Geht das gut?Druckerfreundliche Version
Ramirezzz
einige Beiträge


  geschrieben: 20.07.2018, 14:24   
Hallo,

mal eine Frage zum Thema Heizung und Boden.
Wir möchten in unserem Wohnzimmer den Bodenbelag ändern, da dort noch ein hässlicher Teppich ausgelegt ist.

Nun möchten wir vorzugsweise einen Dielenboden aus Naturholz auslegen. Würde das Wohnzimmer sicherlich um einiges aufwerten, wie seht ihr das?
Auf jeden Fall steht da noch die Frage im Raum, wie sich das ganze machen würde mit einer Fußbodenheizung die sich unter unserem Wohnzimmer befindet.
Geht das mit einem Dielenboden klar oder muss ich da irgendetwas beachten?

Wäre super wenn ihr darauf eine hilfreiche Antwort hättet.

Besten Dank schon mal und euch ein schönes Wochenende!


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Ramirezzz
schmollo
einige Beiträge


  geschrieben: 24.07.2018, 09:51   
Meiner Meinung nach gibt es nichts schöneres als einen hübschen Dielenboden aus Naturholz. Teppichböden gehen gar nicht, da ist ein Dielenboden doch tausendmal schöner! Ich hab auch mal in einer Wohnung mit Teppichboden gelebt, damals durfte ich den leider nicht wegmachen, war ja nur gemietet. Aber noch schlimmer als Teppichboden finde ich Laminat.

Schau mal, bei pur natur gibt es Dielenboden, der auch für eine Fußbodenheizung geeignet ist. Besonders toll daran: Das Holz wird nachhaltig im Schwarzwald abgebaut, man kriegt sogar einen Nachweis, wo die Bäume für die Dielen gewachsen sind. Da lebt es sich doch ganz anders drauf, als auf irgendeinem Billigboden aus dem Baumarkt.

Ich finde wenn man sich für so einen Boden entscheidet, dann sollten es schon Massivholzdielen sein, nicht irgendwas billiges.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  schmollo
Damir
viele Beiträge


  geschrieben: 21.02.2019, 10:59   
Also, ein Teppichboden geht auf gar keinen Fall. Es ist sowas von Altmodisch, deswegen sollte man gucken, dass man es so schnell wie Möglich wechselt.

Meiner Meinung nach kommt heutzutage ein Dielenboden wirklich am besten an, weil es viel schöner ist und weil es vollkommen Modern ist. Außerdem, kann man locker eine Fußbodenheizung haben, wenn man so einen Boden hat.
Meine Empfehlung für dich sind auf jeden Fall die Landhausdielen, weil ich selbst sehr gute Erfahrungen damit gemacht hab und weil ich weiß, dass du damit sehr gut zurechtkommen wirst. Genua aus diesem Grund empfehle ich auch sowas. Am beste wäre es, wenn du dich auf http://www.landhausdielenstore.de sehr gut darüber schlaumachst, um klaren Überblick zu bekommen.

Grüß!


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Damir
victorzen
wenige Beiträge


  geschrieben: 22.05.2020, 11:38   
Also, ein Teppichboden geht auf gar keinen Fall. Es ist sowas von Altmodisch, deswegen sollte man gucken, dass man es so schnell wie Möglich wechselt.

Meiner Meinung nach kommt heutzutage ein Dielenboden wirklich am besten an, weil es viel schöner ist und weil es vollkommen Modern ist. Außerdem, kann man locker eine Fußbodenheizung haben, wenn man so einen Boden hat.
Meine Empfehlung für dich sind auf jeden Fall die Landhausdielen, weil ich selbst sehr gute Erfahrungen damit gemacht hab und weil ich weiß, dass du damit sehr gut zurechtkommen wirst. Genua aus diesem Grund empfehle ich auch sowas. Am beste wäre es, wenn du dich auf https://casinospielezen.com/casino-spiele/ sehr gut darüber schlaumachst, um klaren Überblick zu bekommen.

Danke!


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  victorzen
loka112
einige Beiträge


  geschrieben: 22.05.2020, 19:47   
Sie müssen dringend einen Sanitär, der in der Lage, alle Lücken in Ihren Rohren zu beseitigen finden? Dann denke ich, dass Sie versuchen sollten, Ihre Aufmerksamkeit auf diese Seite https://rohr-service24.ch/rohrreinigung-solothurn zu lenken , da es hier ist, dass ich immer Probleme dieser Art lösen kann

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  loka112
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas