Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Anti Aging Pflege gesucht
 Sportwetten Erfahrungen
 Wo finde ich Mittel gegen Haarausfall
 Urlaub mit meinem Hund,
 Was kostet eine Hundehaftpflichtversicherung?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Terrassendach mit Solar
Forum Solarenergie, Solarstrom

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Solarenergie, Solarstrom » 
VerfasserThema: Terrassendach mit SolarDruckerfreundliche Version
JanniMann
wenige Beiträge


  geschrieben: 26.02.2017, 17:29   
Hallo zusammen, ich möchte gerne eure Meinungen zu Terrassendächern mit Solaranlagen wissen. Wir planen bald uns ein neues Terrassendach zu bauen und sind auf die Idee gekommen gleich eins mit Solar zu kaufen. Dass das Terrassendach sich nach Jahren von alleine abbezahlt, gefällt uns sehr. Wir sind im Internet auf die Seite gestoßen: https://www.solarcarporte.de/solarterrassendach/ . Dort wird erklärt, das man nach 10 Jahren das komplette Geld für die Anschaffung der Terrasse zurück bekommt, da man durch den eigenen Strom, sich die Stromrechnungen sparrt. Was haltet ihr davon? Lohnt sich sowas wirklich?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  JanniMann
Diane
einige Beiträge


  geschrieben: 03.04.2018, 22:39   
Hallo!
Ich finde die Idee, ein Terrassendach für Solarzellen zu nutzen, sehr gut. Wir haben uns auch erst für ein neues Terrassendach von https://venomenaal.de/terrassenueberdachung entschieden. Weißt du denn mittlerweile ganz genau, dass man die Kosten dafür erstattet bekommt?


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Diane   Zur Webseite von Diane
Mango
viele Beiträge


  geschrieben: 25.05.2018, 13:33   
Ob es 10 Jahre oder 15 Jahre sind, kann ich nicht beantworten, aber es ist ein guter Beitrag für die Umwelt. Ich finde das großartig. Was ich in dem Zusammenhang ein gutes Extra finde, sind die Solaranzeigen von Siebert. Da kannst du (und je nach Größe auch deine Nachbarn) mitverfolgen, wie hoch der Energiegewinn tatsächlich ist. Und immer wenn am Tag ein neuer Rekord im Vergleich zu den vorhergehenden Tagen geknackt wird, gibts ein Schnäppchen zur Feier. .

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Mango
MarioT
einige Beiträge


  geschrieben: 30.10.2019, 22:30   
Persönlich habe ich damit keine Erfahrung, aber mein Nachbar hat auf seinem Terrassendach schon seit einigen Jahren eine Solaranlage und anscheinen funktionier das ganz prima, sonst hätte er sie längst abgeschafft.
Um ehrlich zu sein, habe ich selbst noch nicht darüber nachgedacht, obwohl ich geplant habe nächstes Jahr eine Terrasse auch zu überdachen.
Ich habe mir bei Luxbach.de schon eine Terrassenüberdachung nach Maß bestellt und im Frühling wird sie geliefert und aufgebaut. Ich werde aber meinen Nachbar mal demnächst auf das Thema Solaranlage ansprechen, vielleicht wäre es auch eine gute Option für mich.
LG


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  MarioT
Steffilein
einige Beiträge


  geschrieben: 13.11.2019, 15:11   
Vielleicht rechnet es sich nicht nach 10 Jahren für den Geldbeutel, aber wenigstens für die Umwelt. Jaa, man jetzt sagen, ach das eine Solardach mehr oder weniger macht das Kraut auch nicht fett. Doch wir dürfen nie vergessen, dass jeder Beitrag zählt und man kann eben am besten bei sich anfangen, wenn man die Welt retten mächte.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Steffilein
Paul_Mueller
einige Beiträge


  geschrieben: 14.11.2019, 17:23   
Hey,

finde ich auch eine gute Idee Solar mit einzubauen, damit spart man selbst nicht nur ein Haufen Geld, sondern tut der Umwelt auch was gutes. Wir haben unser Dach auch erneuern lassen von Sekisui Eslon (https://www.dachrinnenspezialist.de/), leider ohne Solar, aber in ein paar Jahren dann bestimmt.Jedenfalls sind wir mit unserem neuen Dach auch mega zufrieden. Und as ist das, was zählt.

LG


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Paul_Mueller
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas