Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Günstige Druckerpatronen
 Herbst und Gesundheit
 Wo finde ich passende Handwerkersoftware?
 Erfahrungen mit Wärmepumpen?
 Wohnung entrümpeln?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Wenn Schimmelsporen in der Luft wirbeln
Forum Lüftung, Schimmelpilz

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Lüftung, Schimmelpilz » 
VerfasserThema: Wenn Schimmelsporen in der Luft wirbelnDruckerfreundliche Version
Weat1945
viele Beiträge


  geschrieben: 26.11.2013, 22:54   
Zugegeben,das kann täglich passieren und zwar immer dann wenn ihr die Biotonne öffnet. Im Sommer mehr-im Winter weniger. Ich habe andere Erfahrungen mit Schimmel gemacht. Bei mir waren sie in und an den Akten. Solange geheizt wurde, war alles gut aber dann wurde es Frühjahr-die Heizung wurde ausgestellt und die Wände schlugen Blasen. Die Blasen fielen ab, die Akten waren Grün und ich wurde krank. Was wurde dagegen gemacht? Die Akten kamen zum Austrocknen und Behandelt, die Archivräume wurden mit einem Gas behandelt und ich wurde entsorgt-ich bekam die Kündigung, denn ich war krank und nicht mehr zu gebrauchen. Pilzsporen können sich im Körper festsetzen und innere Organe angreifen, das verursacht schlimme Beschwerden. 

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Weat1945
Beintown
einige Beiträge


  geschrieben: 09.11.2014, 15:59   
Der Beitrag ist zwar schon etwas älter und ich wundere mich, warum niemand darauf was geschrieben hat. Schimmel kann sehr gefährlich werden. Nicht für jeden Menschen, denn wenn das Immunsystem gesund ist dann werden die Schimmelsporen abgefangen. Ist es nicht so, dann können sich Sporen von Schwarzen und weißen Schimmel in der Lunge festsetzen. Schimmel gibt es überall und wer gern Käse isst, der isst Schimmel mit. Das ist aber ein Unterschied ob er bewusst aufgenommen wird. Bei Gartenarbeit und selbst an der BIO-Tonne sind viele Schimmelsporen, die aufgewirbelt werden. Aber nicht jeder Mensch ist anfällig und wird ernsthaft krank. 

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Beintown
Beintown
einige Beiträge


  geschrieben: 09.11.2014, 16:13   
Der Beitrag ist zwar schon etwas älter und ich wundere mich, warum niemand darauf was geschrieben hat. Schimmel kann sehr gefährlich werden. Nicht für jeden Menschen, denn wenn das Immunsystem gesund ist dann werden die Schimmelsporen abgefangen. Ist es nicht so, dann können sich Sporen von Schwarzen und weißen Schimmel in der Lunge festsetzen. Schimmel gibt es überall und wer gern Käse isst, der isst Schimmel mit. Das ist aber ein Unterschied ob er bewusst aufgenommen wird. Bei Gartenarbeit und selbst an der BIO-Tonne sind viele Schimmelsporen, die aufgewirbelt werden. Aber nicht jeder Mensch ist anfällig und wird ernsthaft krank. 

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Beintown
JenBer
einige Beiträge


  geschrieben: 29.06.2016, 21:20   
Gut zu wissen, befinde mich nämlich öfter an einer Biotonne. Gruß

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  JenBer   Zur Webseite von JenBer
Isabella
viele Beiträge


  geschrieben: 15.12.2016, 23:01   
Hallo!
Mit Schimmel ist wirklich nicht zu spaßen, ich habe schon oft gehört oder gelesen, dass er richtig krank machen kann. Deshalb sollte man auch sofort etwas dagegen unternehmen. Im Haus sind dafür Calciumsilikatplatten (klimaplatten-shop.de) sehr gut geeignet. Bei einer Wohnung ist der Vermieter der richtige Ansprechpartner, wenn es um Schimmel geht.
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Isabella am 15.12.2016, 23:02 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Isabella   Zur Webseite von Isabella
luftfan
wenige Beiträge


  geschrieben: 21.05.2017, 23:39   
Oh je, Schimmel ist wirklich ernst zu nehmen. Da muss man ran. Kurzfristig sollte man einen Luftreiniger http://www.hygrometer-kaufen.de/luftreiniger/ einsetzen, wenn man gar keine andere Möglichkeit der Sanierung hat, um das schlimmste für den Körper zu verhindern.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  luftfan   Zur Webseite von luftfan
MaxBa
einige Beiträge


  geschrieben: 17.07.2018, 22:41   
Na ja, wenn da Immunsystem geschwächt ist, dann ist man leider anfällig für alle Krankheiten.
Ich habe sehr lange an Mangelerscheinungen gelitten und das hat mir auch andere gesundheitliche Probleme bereitet.
Das Problem ist leider, dass es mir gut ging, solang ich die Vitaminpräparate nahm, aber sobald ich sie abgesetzt habe, war mein Blutbild wieder schlecht.
Mir wurde von einem Bekannten, der Mediziner ist, Hanföl empfohlen. Ich benutze das Öl für die Zubereitung von kalten Speisen, es ist sehr lecker und hilft wirklich gut bei Mangelerscheinungen.
Ich finde so ein natürliches Produkt viel besser als irgendwelche Tabletten und außerdem habe ich überhaupt nicht das Gefühl, dass ich ein Präparat nehme, da ich ganz normal mit dem Öl koche.
Wie oben schon erwähnt wurde, man sollte sein Immunsystem stärken, so schützt mach nicht vor Krankheiten und anderen Beschwerden.
LG


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  MaxBa
Mango
viele Beiträge


  geschrieben: 31.07.2018, 10:18   
Das stimmt schon. Schimmel ist vor allem schädlich, wenn das Immunsystem nich intakt ist. Dennoch sollte man sich der Gefahr nicht aussetzen und möglichst zeitig etwas dagegen unternehmen. Das Problem wird mit der Zeit nicht kleiner. Im Gegenteil.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Mango
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas