Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 negative Erfahrungen mit dem Feinstaubfilter bei ECOplus
 Ratschlag gesucht: Neue Kühl - Gefrierkombi
 Besuch bei den Anzugträger
 Wie findet man die richtige Werbeagentur?
 Dachschindeln aus Holz zu empfehlen?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Vorlauf/Rücklaufgeregelt
Forum Heizung, Regelung

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizung, Regelung » 
Seite [ 1 | 2 | 3 > ]
VerfasserThema: Vorlauf/RücklaufgeregeltDruckerfreundliche Version
ursus
viele Beiträge


  geschrieben: 02.02.2011, 16:16   
Hallo Forumsmitglieder,

nachdem ich zum 01.10.2010 meine Heizung durch einfaches
stecken des Temperaturfühlers umgestellt habe, würde mich
interessieren, ob jemand -kein Profi - sich schon mal
damit befasst hat.
Falls es Erfahrungen und, oder, Ergebnisse gibt, wären
diese für mich von Interesse, da sich darin nach meiner
jetzigen Erfahrung -vier Monate - Potential versteckt.

Gruß Ursus


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ursus
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 13.02.2011, 10:47   
Welche Temperaturfühler an welcher Anlage mit welcher Konfiguation haben Sie getauscht?
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
ursus
viele Beiträge


  geschrieben: 15.02.2011, 07:44   
Hallo now,

im Heizkreis befinden sich zwei Absperrhähne mit Aussparung für einen Temperaturfühler: direkt vor, bzw. nach, der Mischer / Pumpeneinheit. Zum Umstellen lediglich in anderen Hahn gesteckt.
Die Regelzeiten des Mischers wurden angepasst.

Gruß Ursus


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ursus
ursus
viele Beiträge


  geschrieben: 18.02.2011, 14:15   
Hallo Forumsmitglieder,anbei eine Auswertung meiner Zahlen zum Thema Vorlauf- oder Rücklaufregelung; am Heizkreis wurde nichts verändert; Heizung: Kennlinie alt: 1.1 Tag -4 Nacht -3;
Kennlinie neu: 0.9 Tag -3 Nacht -2; für Vergleichzahlen und Anregungen bin ich sehr dankbar; der erfreuliche Nebeneffekt dieser Umstellung: die Temperaturspreizung im Schichtspeicher ist um bis zu 10 C größer...

wenn der Warmwasseranteil größer wird, öffnet sich die Schere weiter zu Gunsten der Rücklaufregelung...ebenso signifikant: je niedriger die Aussentemperatur, desto größer die Differenz...Bajorath wäre also bewiesen !!

[ Der Beitrag wurde bearbeitet von ursus am 01.03.2011, 17:01 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von ursus am 01.03.2011, 17:04 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von ursus am 02.04.2011, 13:03 ]
--------------------------------------------------

[ Der Beitrag wurde bearbeitet von ursus am 02.04.2011, 13:06 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von ursus am 03.05.2011, 19:20 ]
vrvergleich04.pdf

[ Der Beitrag wurde bearbeitet von ursus am 03.05.2011, 19:22 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ursus
ursus
viele Beiträge


  geschrieben: 03.03.2011, 07:15   
Hallo Forumsmitglieder,

die Umstellung der Regelung war für mich ein Test, dessen Ausgang offen war; als Grundlage dient der physikalische Ansatz, dass beim schnellen Erwärmen von Wasser weniger Energie benötigt wird - so funktioniert es auch offensichtlich mit der Rücklaufregelung: der Mischer öffnet beim Erreichen der Solltemperatur sehr schnell, sehr weit, so dass eigentlich zu warmes Wasser zirkuliert, um danach wieder zu schliessen; eine "lauwarme Mischung" wird vermieden, was nach meiner Beobachtung die Schichtung im Pufferspeicher weniger "stört". Gestützt wird dieser Ansatz durch die Auswertung, dass dieses System umso effektiver arbeitet, je niedriger die Aussentemperatur ist, also bei großer Temperaturdifferenz innen - aussen.

Grüße ursus


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ursus
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 19.03.2011, 11:51   
Woher nehmen Sie den für mich völlig neuen physikalischen Ansatz, dass beim schnellen Erwärmen von Wasser weniger EnergieEnergie
Energie ist die Fähigkeit eines Energieträgers eine physikalische Arbeit zu verrichten. Sie kann die Wohnung oder Wasser erwärmen, Licht erzeugen, einen Motor drehen, einen Zug bewegen usw.. Angegeben wird die Energiemenge in kWh oder Joule.
benötigt wird (als beim langsamen Erwärmen?)?
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
ursus
viele Beiträge


  geschrieben: 19.03.2011, 14:33   
Hallo now, ich benötige weniger Energie um eine Tasse Wasser gleichen Inhalts schnell zu erwärmen - je kürzer die Zeit in der die Tasse erwärmt wird - da sich die Verluste minimieren. Ob dies hier zutrifft, kann ich noch nicht beurteilen, darum habe ich auch gefragt, ob jemand schon Erfahrung mit einer Rücklaufregelung gesammelt hat.
Im Augenblick bin ich noch dabei zu analysieren, wo Unterschiede zur Vorlaufregelung liegen. Ich stells hier zur Diskussion.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ursus
ursus
viele Beiträge


  geschrieben: 09.05.2011, 07:15   
Hallo Forumsmitglieder,
mit der Umstellung auf Rücklaufregelung reagiert die Heizung ,meiner jetzigen Erfahrung nach, deutlich schneller und temperiert das Haus morgens und abends besser als bisher- ich bin zufrieden;
gerade jetzt - niedrige Temperaturen über Nacht - ein angenehmer Effekt !
Grüße Ursus


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ursus
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 09.05.2011, 09:03   
Hallo Ursus, können Sie der besseren Vorstellung halber die von Ihnen realisierte Rücklauftemperaturreglung mal als Skizze hier einstellen? 
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
ursus
viele Beiträge


  geschrieben: 11.05.2011, 06:35   
Hallo Now,

ich bitte die "späte" Antwort zu entschuldigen:

meine Heizungsregelung ist die Mischbatterie des
Schichtspeichers; diese hat vier Anschüsse:

Rücklauf Heizung
Vorlauf Heizung
Zulauf aus dem Speicher
Rücklauf in den Speicher

Diese wird über ein Stellglied temperauturabhängig geregelt.

Eine Skizze werde ich nachliefern !

Grüße Ursus


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ursus
Seite [ 1 | 2 | 3 > ]
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas