Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Hilfe Lebenslauf erstellen?
 Rauchen aufhören
 Stickstoffgenerator konfigurieren!?
 Mit was heizt ihr eure Wohnung ein?
 Herbst und Gesundheit

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Speicherladezeiten mit EU 5 T Schaltuhr Junkers
Forum Heizung, Regelung

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizung, Regelung » 
VerfasserThema: Speicherladezeiten mit EU 5 T Schaltuhr JunkersDruckerfreundliche Version
sputnik
wenige Beiträge


  geschrieben: 29.08.2011, 14:30   
Wollte gerne mal wissen, welches so die empfohlenen Schaltzeiten für die Schaltuhr sind.

Was sind da Eure Erfahrungswerte?



  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  sputnik
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 04.09.2011, 12:02   
Da kann man nur von den eigenen Verbrauchsgewohnheiten bzw. der der Mitbewohner ausgehen. Energieesparend ist es, wenn der Speicher erst kurz vor einer größeren Entnahme (Baden, Duschen) aufgeladen wurde, aber schon vor der eigentlichen Entnahme wieder abgeschaltet wird und bis kurz vor der nächsten größeren Entnahme abgeschaltet bleibt. Mit anderen Worten: Es hat keinen Sinn bsw. am Abend nach dem Duschen den Speicher im Automatikbetrieb wieder vollladen zu lassen, obwohl erst am nächsten Morgen wieder warmes Wasser benötigt wird. Es ist anzuprobieren wann die Gastherme mit der Beladung beginnen muss, damit am Morgen alle ihr warmes Wasser bekommen. Je niedriger die Temperatur in den zapffreien Zeiten gehalten werden kann, um so weniger Speicherwärme geht verloren. 
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas