Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Hilfe Lebenslauf erstellen?
 Rauchen aufhören
 Stickstoffgenerator konfigurieren!?
 Mit was heizt ihr eure Wohnung ein?
 Herbst und Gesundheit

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Einstellungen Regelung Vissmann Trimatik über Comfort Control
Forum Heizung, Regelung

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizung, Regelung » 
VerfasserThema: Einstellungen Regelung Vissmann Trimatik über Comfort ControlDruckerfreundliche Version
hobo
wenige Beiträge


  geschrieben: 20.07.2008, 17:52   
Hallo zusammen,
ich betreibe einen Vissmann Kessel Rexola Triferral mit einem Warmwasserspeicher und der o.g. Regelung.
Im Sommerbetrieb - nur Warmwasseraufbereitung - fährt der Kessel jedesmal beim Aufheizen des Brauchwassers auf 80°C hoch, obwohl er lt. Bedienungsanweisung nur max. 20°K über die eingestellte Solltemperatur Warmwasser von 48°plus 20° = 68°C aufheizen dürfte. Vermutlich sind die Parameter gegen "Legionellenbefall im Speicher" gesetzt.Unter welcher Codeadresse der Codierung 2 der Facheinstellungen kann ich ich ggf. eine Umstellung auf 1x wöchentliche "Hochheizung" zum Legionellenschutz die Parameter umstellen? Z.Zt. sinnlose und teure Energievergeudung!!Bei anderen Heizungsregelungen sind diese Einstellungen grundsätzlich möglich. In den Werksunterlagen habe ich keine Angaben gefunden!
Vielen Dank für die Hilfe.
MfG hobo


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  hobo
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 24.07.2008, 09:58   
Alle Unterlagen von Viessmann, einschließlich CD's durchgewühlt - auch nix gefunden. Legionellenschaltung wäre eine Erklärung, dass sollte wirklich nur einmal in der Woche geschehen. Am Besten mal einen Viessmann Service-Kollegen an die Strippe holen.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas