Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Heizlüfter
 Massageclub in Hannover - wer kann einen empfehlen?
 Unterlegscheiben
 Wärmeisolation durch Tapeten verbesern?
 Den passenden Bürostempel finden?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Schimmel vorbeugen
Forum Wärmedämmung, Luftdichtheit

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Wärmedämmung, Luftdichtheit » 
VerfasserThema: Schimmel vorbeugenDruckerfreundliche Version
haffasaltones
viele Beiträge


  geschrieben: 20.11.2019, 12:55   
Hi Leute,
in unserem alten Haus hatten wir leider oft mit Schimmel und schlechter Luft zu kämpfen. Das würden wir im neuen Haus natürlich gerne vermeiden und daher habe ich mich mal etwas darüber informiert, was man denn so machen könnte, um das ganze vorzubeugen. Ich glaube, dass ein Belüftungssystem bzw. eine Lüftungsanlage das richtige für uns wäre. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie viel sowas denn ungefähr kostet und welcher Anbieter da qualitativ hochwertige Produkte anbietet. Hat jemand von euch so etwas und kann mir vielleicht etwas mehr darüber erzählen? Wo habt ihr eures denn gekauft und seid ihr zufrieden damit?


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  haffasaltones
Lordante
viele Beiträge


  geschrieben: 21.11.2019, 08:31   
Hallo und schönen guten Morgen, das mit dem Schimmel ist wirklich nicht toll. Wir haben zu Hause einen Tresor und da hats auch Schimmel drin gehabt. Wir haben dann so ein Lüftungsgerät gekauft ungefähr wie bei diesem Anbieter. Den hat man dann ein bisschen an irgendwann wird es besser. Kommt aber auch daran an wie weit der Schimmel sich bereits verbreitet hat. Wenn er richtig stark schon in den Wänden sitzt, kann es sein, dass ihr mal den Maler rufen müsst und der weiß dann was zu machen ist. Es gibt dann auch so eine Farbe, die extra bei Schimmel hilft.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Lordante
Bobi
viele Beiträge


  geschrieben: 21.11.2019, 09:49   
Hallo und auch von mir einen schönen guten Morgen. Also ich kenne das Problem auch sehr gut und das ist wirklich eine sehr unangenehme Angelegenheit. Meine Großeltern haben auch in ihrem Abstellraum vor kurzem Schimmel gehabt und die mussten die Wände komplett neu machen. Das Ding ist, die Wände waren von der Außenfassade und da ist es dann halt besonders feucht. Da ist dann auch der Maler gekommen und hat das neu gemacht. Das musste aber auch dringend gemacht werden, weil besonders für die Gesundheit ist das ja alles andere als gut. Auch wenn Kinder dort leben sollte man schnell danach schauen lassen.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Bobi
haffasaltones
viele Beiträge


  geschrieben: 21.11.2019, 16:10   
Schönen Mittag zusammen,
vielen Dank für eure schnellen Reaktionen. Das mit dem Schimmel ist wirklich absolut ärgerlich und ehrlich gesagt auch unnötig. Eigentlich lüften wir bei uns im Haus wirklich gut durch aber naja... gerade in den kalten Monaten eben dann doch nicht so und ein Haus verzeiht das nicht so einfach. Deswegen, wie schon gesagt, eine bessere Lösung muss her. Habe mir diese verlinkte Seite über diese dezenterale Lüftungsanlage mal genauer angesehen und ich denke, das könnte auf dauer wirklich die Lösung für unser Problem sein. Natürlich müssen wir jetzt erst mal den Schimmel bekämpfen. Werde mir das jetzt noch etwas genauer ansehen und dann mal mit meiner Familie besprechen, ob die Kosten auch in Ordnung wären.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  haffasaltones
Bobi
viele Beiträge


  geschrieben: 21.11.2019, 17:29   
Absolut verständlich wenn ihr sowas in eurem neuen Haus vermeiden wollt. Kenne auch genug Leute, die neu gebaut haben und sich sowas direkt mit ein bauen lassen. Mann kann ja meistens trotzdem ganz normal die Fenster öffnen um frische Luft in den Raum zu lassen aber besonders in den Wintermonaten ist es natürlich praktisch wenn man so eine Lüftung hat die dafür sorgt, dass die Heizungsluft nicht so ewig in einem Zimmer steht und so vielleicht Schimmel verursacht. Man kann ja nie wissen und sowas passiert eben doch schneller und häufiger als man denkt.
Wir selber hatten bislang noch nicht direkt so einen Fall und ich hoffe auch nicht, dass in naher Zukunft sowas passiert.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Bobi
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas