Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Günstige Druckerpatronen
 Herbst und Gesundheit
 Wo finde ich passende Handwerkersoftware?
 Erfahrungen mit Wärmepumpen?
 Wohnung entrümpeln?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Welche Heizform ist die billigste?
Forum Heizkosten, Kosten verschiedener Heizysteme

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Kosten verschiedener Heizysteme » 
Seite [ 1 | 2 > ]
VerfasserThema: Welche Heizform ist die billigste?Druckerfreundliche Version
Rufus
wenige Beiträge


  geschrieben: 13.09.2016, 15:19   
Hallo Leute ich bin nun Student und muss nach einer Wohnung ausschau halten. Meine Frage an all die Profis dadraußen ist, welche Heizungsart sprich Öl zentral, Gas etc. ist die billigste.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Rufus
JannikH
einige Beiträge


  geschrieben: 16.09.2016, 14:35   
Ich weiß nicht ob du als Mieter einer kleinen (1 Zimmer?)-Wohnung da große unterschiede merken wirst. Ich weiß das Fernwärme unter umständen etwas teurer werden kann, aber darüber hinaus kann ich dir keinen Tipp geben. In der Regel sind die Heizkosten in den Nebenkosten mit drin und das sollte eigentlich nicht alzu viel sein.

Wenn du in einem Studentenwohnheim gehst wird es wahrscheinlich am günstigsten sein


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  JannikH
bokka
wenige Beiträge


  geschrieben: 27.09.2016, 17:27   
Heizofen ist nach wie vor am billigsten. Schön das Koks aus dem Keller holen und ran hehe.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  bokka
julietta
einige Beiträge


  geschrieben: 12.10.2016, 15:13   
Ich glaube Pellets sind die günstigste Lösung, oder? Oder vielleicht Fernwärme...

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  julietta   Zur Webseite von julietta
maria23
wenige Beiträge


  geschrieben: 13.05.2017, 15:44   
Einen Raum heizen da wirst Du kaum einen Unterschied merken bei den verschiedenen Heizsystemen. Aber Du wirst doch kein Zimmer mieten ohne Heizung oder? Ein neues Heizsystem wirst Du da kaum einbauen denke ich mal wenn Dir wegen 20 € schon Sorgen aufkommen.

Grüße Maria


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  maria23
dodo
einige Beiträge


  geschrieben: 10.06.2017, 13:09   
Welche Heizform die billigste ist, lässt sich so pauschal nicht beantworten. Das hängt vom Heizverhalten ab. Manche Systeme haben einen hohen Anschaffungspreis und niedrige Verbrauchskosten und umgekehrt.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  dodo
Lumi13
wenige Beiträge


  geschrieben: 08.09.2017, 11:22   
kannst dir auch ne tontopfheizung selbst bauen anleitungen dafür gibts im netz genung! Hab ich letztes jahr aus spass ach mal gemacht und es ist echt ne super wärmequelle aber natürlich nichts gegen ne richtige heizung


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Lumi13
Hans1983
wenige Beiträge


  geschrieben: 15.11.2017, 11:46   
Ich habe gehört, dass Wärmepumpen auf lange Sicht billig sind.

Liebe Grüse,
Hans


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Hans1983
Refrowle
viele Beiträge


  geschrieben: 05.12.2017, 12:33   
Denke Pellets sind noch immer billiger. Pumpen brauchen auch eine Wartung, das vergisst man meistens.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Refrowle
semi
wenige Beiträge


  geschrieben: 19.01.2018, 22:34   
Sorry, aber jetzt bitte nochmal für die Dummen wie mich. Wie kann man denn nun am besten und effektivsten Heizkosten sparen?
__
http://www.serioesegasanbieter.de/
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von semi am 04.10.2018, 04:17 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  semi
Seite [ 1 | 2 > ]
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas