Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Schimmel im Keller
 Einrichtung
 CBD gegen Schlafstörungen?
 Neue Gartenmöbel gesucht
 Lebensmittelmotten natürlich bekämpfen

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Frage zu Heizkostenverteiler
Forum Heizkosten, Kosten verschiedener Heizysteme

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Kosten verschiedener Heizysteme » 
VerfasserThema: Frage zu HeizkostenverteilerDruckerfreundliche Version
ronnos
einige Beiträge


  geschrieben: 04.10.2010, 16:09   
Hallo erstmal.

Vieleicht kann mir hier jemand helfen.Und zwar folgendes.Hatten bisher immer in einer Wohnung mit Ofenheizung gewohnt.Nun seit Juni das erstmal eine mit Heizung.Sind nun sehr unsicher was die Heizkosten angeht.Bei uns sind an alles Heizkörper doprimo 3 radio Zähler. Kennt sich damit jemand aus? Wenn ich drauf klicke stehen immer 2 Zahlen da.Die erste ist sicher der Verbrauch und die 2te das Vorjahr.Da steht ein 0 was klar ist der Block erst saniert wurde.Im Wohnzimmer steht nun nach ein paar Tagen bissl heizen schon eine 30.Ist das normal?Weiss jemand wieviel Einheiten so im Jahr normal sind?Ist eine 66qm Wohnung.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ronnos   Zur Webseite von ronnos
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 08.10.2010, 20:12   
Das kommt sehr auf die Lage des Raumes und die thermischen Eigenschaften der Hüllflächen an (Wandqualität, Fenster, Boden, Decke). 500 bis 3000 EinheitenEinheiten
Physikalische Einheiten der Energie:
  • 1 GJ GigaJoule = 1000 MJ (MegaJoule)
  • 1 MJ = 1000 kJ (kiloJoule)
  • 1 kJ = 1000 J (Joule),
  • 1 GWh (GigaWattstunde) = 1000 MWh (MegaWattstunden)
  • 1 MWh = 1000 kWh (kiloWattstunden)
  • 1 kWh = 1000 Wh (Wattstunden)
  • Umrechnung: 1 kWh = 3,6 MJ = 860 kcal,
veraltet: eine kcal kilocalorie = 1000 Kalorien
sind möglich.  
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
ronnos
einige Beiträge


  geschrieben: 08.10.2010, 20:20   
Hmm naja okay.3000 gilt dann für die ganze wohnung oder? Na mal schaun.Danke erstmal.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ronnos   Zur Webseite von ronnos
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas