Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Haarentfernung
 Stromverbrauch bei Überwachungskameras
 hochwertiges Hundefutter
 Wundermittel Hyaluron?
 Schwimmkurs für Erwachsene gesucht

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: wie kommt es, dass die kleine küche so hohe verbrauchswerte hat?
Forum Heizkosten, Heizkostenabrechnung

Moderation: now, Heizer, Nicelink
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Heizkostenabrechnung » 
VerfasserThema: wie kommt es, dass die kleine küche so hohe verbrauchswerte hat?Druckerfreundliche Version
lucky
wenige Beiträge


  geschrieben: 23.10.2009, 20:03   
hallo und guten tag,
ich stelle mit verwunderung fest, dass die verbrauchswerte einzelner heizkörper sehr merkwürdig sind.

küche:

Fläche: 1,60mx2,50m

Heizkörpermasse: 0,60mx0,50mx0,085m (bxhxt)

Ablesewert: 5.618/UF 0,35 = 1.966 Verbrauchswert

wohn-/schlafraum:

Fläche: 3,35mx4,0m

Heizkörper:
1,40mx0,50mx0,085m (bxhxt)

Ablesewert: 3.029/UF 0,225 = 681,53

Weiss jemand, wie diese Unterschiede zustande kommen? Dass ein so kleiner Raum wie die Küche die höchsten Heizkosten in meiner Wohnung verursacht; kann der Vermieter sich da bei der Auslegung schlicht vertan haben? Da stimmt doch was nicht!
Besten Dank, Lucky


_________________


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  lucky
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 25.10.2009, 09:05   
Der UmrechnungsfaktorUmrechnungsfaktor

Bei der Heizkostenabrechnung spiegelt der Umrechnungsfaktor (auch Bewertungsfaktor genannt) vor allem die unterschiedliche Leistung verschiedener Heizkörperbauformen und Größen bei einer bestimmten Heizwassertemperatur wieder. Außerdem spielt noch der Wärmeübergang zwischen Heizkörper und Heizkostenverteiler eine Rolle für die Größe des Faktors.

In der Gas-Abrechnung gibt der Umrechnungsfaktor den thermischen Energieinhalt (in kWh) des Erdgases wieder. Er wird mit dem verbrauchten Gasvolumen, das der Gaszähler in m³ anzeigt, multipliziert.

wird mit dem Ableswert multipliziert. Wenn die Maße stimmen, kann der Umrechnungsfaktor mindestens einer der beiden Heizkörper nicht stimmen, vermutlich muss der größere Heizkörper einen deutlich einen höheren Faktor bekommen...


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas