Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 CBD gegen Schlafstörungen?
 Aufheizen des Hauses mit einer Markise verhindern?
 Dachschindeln aus Holz zu empfehlen?
 negative Erfahrungen mit dem Feinstaubfilter bei ECOplus
 Ratschlag gesucht: Neue Kühl - Gefrierkombi

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: selber korrekte Heizkostenabrechnung erstellen
Forum Heizkosten, Heizkostenabrechnung

Moderation: now, Heizer, Nicelink
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Heizkostenabrechnung » 
VerfasserThema: selber korrekte Heizkostenabrechnung erstellenDruckerfreundliche Version
huddy09
wenige Beiträge


  geschrieben: 29.09.2010, 21:41   
Hallo!
Vorneweg: ich wohne in Greichenland und wir sind vor kurzem in ein Mehrfamilienhaus eingezogen. Zur zeit sind wir zwei Parteien und haben eine Zentralheizung mit Gemeinschaftstank.Direkt nach dem Tank an den Rohren, die zu den Wohnungen führen sind Zähler angebracht, die nach Betriebsstunden zählen (hoffe, das ist verständlich ausgedrückt!).
Jetzt das Problem: wir sollen selber die Heizkostenabrechnung erstellen und wissen nicht, wie das genau gemacht wird. Gibt es so etwas wie eine Formel, nach der man rechnen kann? Was muss alles beachtet werden?
Bin sehr dankbar für hilfreiche Antworten!!

Jasmin


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  huddy09   Zur Webseite von huddy09
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 03.10.2010, 11:21   
Die Vorschriften in Griechenland kenne ich nicht, aber auch dort wird man eine HeizkostenabrechnungHeizkostenabrechnung
Eine Heizkostenabrechnung erhalten Mieter bzw. Wohnungseigentümer auf der Grundlage der Heizkostenverordnung, wenn die Wohnanlage mit einer zentralen Heizungsanlage ausgestattet ist. Nach der Heizkostenverordnung ist der Vermieter bzw. Betreiber der Heizanlage verpflichtet, dem Mieter bzw. Eigentümer spätestens ein Jahr nach dem Ende der Abrechnungsperiode eine nachvollziehbare Abrechnung der umlagefähigen Betriebskosten vorzulegen.
nach folgendem Grundsatz anfertigen: Die Gesamtkosten, die für alle enstanden sind, müssen den einzelen Verbräuchen enstprechend aufgeteilt werden. In Ihrem Fall könnte dies bedeuten: Die Gesamtjahreskosten für Heizöl (Anfangs- und Endbestand berücksichtigen!) + eventuelle Stromkosten werden dividiert durch die Summe der Betriebsstunden (Betriebsstunden eines Jahers der beiden Zähler zusammengerechnet). So erhält man die Kosten für eine Betriebsstunde. Und dieser Preis pro Betriebsstunde wird mit der Stundenzahl der einzelnen Nutzer multipliziert. Voraussetzung ist aber, dass der Öldurchsatz in den beiden Leitungen gleich ist, sonst geht es mit einem Betriebsstundenzähler nicht! Sind Sie sicher, dass es sich um Betriebsstundenzähler handelt, oder könnten es auch Literzähler sein?
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas