Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Klingel und Tür Sprechanlegen in Karlsruhe Sparkosten?
 Update April 11, 2021 => Sell CVV/Passport/Fullz/eGift
 Victory at the Olympics is like flying into space
 Update April 11, 2021 => Sell CVV/Passport/Fullz/eGift
 Buy Valid Cvv CC Dumps Track 1/2 CC SSN DOB Track -

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Gasverbrauch errechnen
Forum Heizkosten, Heizkostenabrechnung

Moderation: now, Heizer, Nicelink
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Heizkostenabrechnung » 
VerfasserThema: Gasverbrauch errechnenDruckerfreundliche Version
AKM
wenige Beiträge


  geschrieben: 09.01.2010, 17:22   
Vielleicht kann mir hier jemand helfen!
Bin gerade dabei eine Heizkostenabrechnung zu erstellen. Das Problem dabei ist, dass sich der
Abrechnungszeitraum des Gasversorgers (01.05.-30.04.)von dem der
Heizkostenabrechnung (01.01.-31.12.)unterscheidet!
In dem Haus ist ein Gaszähler vorhanden. Den Wert per 31.12. und den Altwert habe ich.
Man könnte doch nun anhand der Rechnung des Versorgers den Preis pro kWh errechnen und damit die Kosten für die aktuelle Abrechnung ermittlen??

Vielen Dank im Voraus



  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  AKM
Nicelink
viele Beiträge


  geschrieben: 11.01.2010, 09:54   
richtig, wenn Sie den Gasverbrauch des Kalenderjahres mit dem KWhkWh
Eine kiloWattstunde = 1000 Wh (Wattstunde) = 3,6 MJ (MegaJoule) = 860 kcal. die kWh ist eine gebräuchliche Einheit für die Energie- oder Wärmemenge. Eine kWh Wärme entspricht der gleichen Energiemenge wie eine kWh Strom, allerdings in einer anderen Energieform. Wird Strom in Wärme umgewandelt, z. B. in einem Tauchsieder, wird aus einer kWh Strom genau eine kWh Wärme. Aus einer kWh Wärme kann man jedoch technisch gesehen gerade 0,3 kWh Strom erzeugen.
-Preis aus Ihrer Abrechnung multiplizieren erhalten Sie die Kosten für das Kalenderjahr
_________________


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Nicelink   Zur Webseite von Nicelink
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 11.01.2010, 15:12   
Nur zur Ergänzung, falls der Zählerstand zum 31.12. nicht bekannt gewesen wäre: Bei Preisunterschieden für das ErdgasErdgas
Erdgas besteht überwiegend aus Methan (CH4). Infolge des hohen Anteils von Wasserstoffatomen (H) ist Erdgas besonders gut geeignet für die Brennwerttechnik und als Wasserstofflieferant für Brennstoffzellen.
Erdgas ist der emissionsärmste fossile Brennstoff. Bei der Verbrennung entsteht so gut wie kein Schwefeldioxid, Ruß oder Feinstaub.
, die über das Ende des Abrechnungsende hinaus gehen, müsste eine nach der Gradtagszahltabelle gewichtete SchätzungSchätzung
Eine Schätzung des anteiligen Wärme- und Wasserverbrauchs ist u.a.
  • bei einem Geräteausfall oder
  • wenn Nutzeinheiten nach mindestens zwei Ableseversuchen nicht zugänglich sind
zulässig. Die Schätzung muss an Hand nachvollziehbarer Regeln erfolgen, so z.B. nach vergleichbaren Werten für die betroffenen Räume aus den Vorjahren oder nach vergleichbaren Räumen in der betreffenden Abrechnungsperiode. Wenn allerdings mehr als 25 Prozent der Gesamtfläche eines Hauses / Liegenschaft nicht erfasst werden können, wird eine Schätzung als nicht mehr vertretbar angesehen. In diesem Fall werden alle Heizkosten nach einem festen Maßstab, meist der Quadratmeterzahl, verteilt.
des Verbrauches bis zum 31.12. vorgenommen werden und dieser errechnete Verbrauch mit dem Preis, der bis zum 31.12. gültig war multipliziert werden. Ganz genauso wie es die Gasversorger bei Preisänderungen innerhalb des Abrechnungszeitraumes machen.
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas