Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Whatssap: + 84702789919 - VALID DUMPS UPDATE WEEKLY => Sell Dumps T1&2 Dumps Pin Validy 99%
 Sell VERIFIED Sell CVV Good,Dumps TRACK 1&2,Bank Login,WU Transfer,Paypal
 Hitze - > Auswandern?
 Sportwetten
 Sicherheitsberatungen zum Einbruchschutz

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Extrem hohe Heizkosten für 2 Monate
Forum Heizkosten, Heizkostenabrechnung

Moderation: now, Heizer, Nicelink
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Heizkostenabrechnung » 
VerfasserThema: Extrem hohe Heizkosten für 2 MonateDruckerfreundliche Version
Volker2
wenige Beiträge


  geschrieben: 20.11.2013, 10:21   
Hallo zusammen vielleicht kann uns jemand helfen.
Die Fakten:

Wohnung Plattenbau WBS70, 82,30 qm, nicht saniert.
Kündigung durch Vermieter wegen Abriss des Hauses der für Mai 2012 geplant war. 

Wir wohnten noch Januar, Februar 2012 drin.
Mitte Februar der Auszug am 10.02.2012 wurde alles abgestellt.

Jetzt die Abrechnung diese Jahr Oktober:
Extrem hohe Ablesewerte und Heizkosten, im Vergleich höher als der Durchschnittsjahres-Verbrauch der letzten 8 Jahre.

Kosten für Heizung 2 Monate 935 € 
Verbrauchte Heizeinheiten 3596

Die Einheiten stimmen, die Abrechnung auch. Beim Einholen der Vergleichsrechnungen beim Vermieter ist aufgefallen das auch andere Mieter diese hohen Kosten hatten.

Für mich ist dieser Verbrauch nicht plausibel und kann auch übers Jahr nicht wieder amortisiert werde.

Wiederspruch durch uns mit folgender Begründung:
Durch den Leerstand, die alte Bausubstanz, kalte Wohnungen unter und über uns, verpufft die Wärme und die Mindestraumtemperatur wird nicht erreicht.

Unser Heizverhalten wurde nach Ablesewerten der letzten 8 Jahre dokumentiert und zeigen immer die annähernd gleichen Einheiten und Kosten.

Ich habe nachträglich eine Mietminderung wegen zu kalter Wohnung, Baustelle usw. beantragt.

Wo kann ich anhand von Umrechnungs-Faktoren für Heizkörper die Größe und den möglich Verbrauch in KWH darstellen und somit belegen das ich bei diesem Verbrauch eine hohe Raumtemperatur hätte die wiederum die Bausubstanz nicht her gibt.

Über Tips und Hilfe von Euch wäre ich sehr dankbar.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Volker2   Eine eMail senden an Volker2   Zur Webseite von Volker2
Weat1945
viele Beiträge


  geschrieben: 26.11.2013, 22:24   
Hallo, Ich würde zu einer Heizungsfirma gehen und dort meine Fragen anbringen. Kannst du noch in die Wohnung rein? So könnte sich der Fachmann von deinen Angaben überzeugen. 

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Weat1945
cartoon
einige Beiträge


  geschrieben: 19.12.2013, 01:37   
Vielleicht wäre es am besten deinen Anbieter zu vechseln?
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von cartoon am 19.12.2013, 01:37 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  cartoon   Zur Webseite von cartoon
Weat1945
viele Beiträge


  geschrieben: 27.05.2014, 12:40   
ich hatte das selbe Problem!! Bei mir war das Problem, dass im Arbeitszimmer die Heizung ununterbrochen lief, allerdings auf minimaler Stufe und keiner hat es gemerkt

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Weat1945
FlorianJens
einige Beiträge


  geschrieben: 10.06.2014, 13:25   
Mit unserer Öl-Heizung haben wir jedes Jahr genau das selbe Problem, immer wieder kommen Nachzahlungen und Werte, die völlig unrealistisch sind!

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  FlorianJens
Rudifolre
einige Beiträge


  geschrieben: 08.09.2014, 08:56   
würde ich auch machen, am besten Experten fragen 

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Rudifolre
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas