Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Spielspaß
 Bitcoin
 CH Casino
 Künstliche Intelligenz in verschiedenen Lebensbereichen
 Pizza

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: eichdatum wärmezähler Viterra sensonic II
Forum Heizkosten, Heizkostenabrechnung

Moderation: now, Heizer, Nicelink
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Heizkostenabrechnung » 
Seite [ 1 | 2 > ]
VerfasserThema: eichdatum wärmezähler Viterra sensonic II Druckerfreundliche Version
delta2
wenige Beiträge


  geschrieben: 08.12.2009, 20:43   
hallo und bin neu hier und hoffe hier auf hilfe. mein problem , ich habe die vermutung das mein wärmezähler nicht richtig funktioniert. bei der internetrecherche bin ich auf das eichdatum gestossen, der geeichte zähler muss nach 5 jahren ausgetauscht werden. wo finde ich die eich- bzw. plompe die dieses anzeigt... an den Kabeln steht nichts und auch auf dem gerät selbst ist keine plakette oder ähnliches. vielleicht weiss hier jemand bescheid ??

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  delta2   Zur Webseite von delta2
zeppelinbauer
wenige Beiträge


  geschrieben: 09.12.2009, 16:28   
normalerweise müsste auf dem Wärmemengenzähler das Eichdatum stehen. Könnte durchaussein, dass irgendwo an der Gerätenr. das Einbau datum steht. Im Zweifel einfach den Vermieter auf dumm nach dem Einbaudatum fragen.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  zeppelinbauer
Heizer
viele Beiträge


  geschrieben: 09.12.2009, 17:14   
Bei Neugeräten ist die Eichmarke in der Regel gleich mit aufs Ziffernblatt gedruckt. Ein Viereckiger Kasten in dessen oberer Hälfte eine zweistellige Jahreszahl steht.

Bei nachgeeichten Zählern oder teilweise auch bei neuen sit die Eichmarke ein kleiner gelber Aufkleber, der manchmal auch am Gehäuse kleben kann.

Bei WärmemengenzählernWärmemengenzähler
waermemengenzaehlerDer Wärmemengenzähler ist eine Messgerät zur Ermittlung der Wärmemenge, die z.B. mit dem Heizungswasser in einem Heizkreis abgegeben wird. Der Wärmemengenzähler ermittelt dazu das durchfließende Wasservolumen sowie die Temperaturdifferenz zwischen Vor- und Rücklauf und errechnet daraus die Wärmemenge (m*c*dt). Wärmemengenzähler sind eichpflichtig (5 Jahre). Sie spielen vor allem bei der gesetzlich vorgeschriebenen Heizkostenabrechnung eine bedeutende Rolle.
sind zusätzlich auch die Fühler geeicht und haben eine eigene Eichmarke. Diese befindet sich in der Regel auf einem kleinem Schild am Kabel in der Nähe des Fühlers.

Bei KompaktgerätenKompaktgerät
Als Kompaktgerät bezeichnet man ein anschlussfertiges Gerät, z.B. ein Brennwertheizgerät, eine Wärmepumpe oder ein Lüftungsgerät mit allen erforderlichen Pumpen, Sicherheits- und Steuerungselementen.
kann diese allerdings auch mit auf dem Volumenmessteil oder Rechenwerk sein.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Heizer
delta2
wenige Beiträge


  geschrieben: 04.01.2010, 09:57   
vielen dank für die meldungen und antworten ...ich habe versucht mit meinem vermieter zu sprechen,... bin da so ziemlich auf granit gestossen... da ich vorab nicht die pferde scheu machen möchte.... hier meine Frage.:

auf dem Ablese- bez. wärmezähler ist definitiv kein eichdatum eingetragen oder auch kein aufkleber etc. würde es etwas nützen, wenn ich das ganze ding einmal abfotografiere bzw. auch die einzelnen Kabel mit den Etiketten ,die daran hängen ???


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  delta2   Zur Webseite von delta2
Nicelink
viele Beiträge


  geschrieben: 04.01.2010, 17:57   
Wenn Sie das Foto so hin bekommen, dass man die Front gut sieht, kann ich die Eichung prüfen

_________________
...besser gut beraten

zur persönlichen Beratung per eMail
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Nicelink am 04.01.2010, 17:58 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Nicelink   Zur Webseite von Nicelink
delta2
wenige Beiträge


  geschrieben: 05.01.2010, 07:26   

bild 005_bearbeitet-1.jpg

bild 004_bearbeitet-1.jpg

bild 003_bearbeitet-1.jpg

bild 002_bearbeitet-1.jpg

bild 001_bearbeitet-1.jpg


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  delta2   Zur Webseite von delta2
delta2
wenige Beiträge


  geschrieben: 05.01.2010, 07:27   
Hallo und dankeschön für die rückmeldung und hilfe. ich habe mich bemüht ein paar brauchbare fotos zu schießen. hoffe das so ein paar daten die sie benötigen erkennbar sind .
schon einmal im vorraus herzlichen dank .


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  delta2   Zur Webseite von delta2
Heizer
viele Beiträge


  geschrieben: 07.01.2010, 18:11   
Da steht doch ganz deutlich 00 Drauf. Und so lange wir noch keine 10 Jahre EichfristEichfrist
Für die Eichfrist bzw. Eichdauer gilt:
  • Stromzähler 16 Jahre
  • Gaszähler 8 Jahre
  • Wärmemengenzähler 5 Jahre
  • Kaltwasseruhr 6 Jahre
  • Warmwasseruhr 5 Jahre
Nach Ablauf der Frist werden die Zähler nicht in jedem Fall neu geeicht oder ausgetauscht. Bei Strom- und Gaszählern bsw. wird eine repräsentative Stichprobe gezogen und überprüft. Ergibt sich keine unzulässige Abweichung, wird die Eichdauer aller Zähler einer Serie verlängert, ohne das neue Eichmarken angebracht werden. Wasseruhren und Wärmemengenzähler werden in der Regel gegen neue getauscht. Werden eichpflichtige Zähler nach Ablauf der Gültigkeit weiter bei Abrechnungen weiter benutzt, so kann die Abrechnung angefochten werden.
haben würde ich sagen, dass der Zähler seit 5 Jahren überfällig ist.

Du kannst also getrost 15% der HeizkostenHeizkosten
Zu den Heizkosten im Sinne der Heizkostenabrechnung gehören die Kosten der verbrauchten Brennstoffe und ihrer Lieferung, die Kosten für den Betriebsstrom, die Kosten für Bedienung, Überwachung und Pflege der Anlage, der regelmäßigen Wartung (Prüfung der Betriebbereitschaft, Einstellungen), die Kosten für den Schornsteinfeger sowie die Kosten für die Verbrauchserfassung sowie für die dafür erforderlichen Gerate.
Zu den Heizkosten im Sinne der Betrachtung der entstehenden Kostenbelastung für den Eigentümer einer Heizungsanlage im eigenen Haus gehören neben den Verbrauchskosten (verbrauchsgebundene Kosten) und den Betriebskosten (betriebsgebundene Kosten) auch die Kapitalkosten (kapitalgebundene Kosten) für die Anschaffung  und Instandhaltung der Technik dazu.
einbehalten. Auch rückwirkend für bis zu 3 Jahre.

Sind die Wasseruhren auch jenseits von gut und böse?


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Heizer
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 11.01.2010, 14:48   
Eine HeizkostenabrechnungHeizkostenabrechnung
Eine Heizkostenabrechnung erhalten Mieter bzw. Wohnungseigentümer auf der Grundlage der Heizkostenverordnung, wenn die Wohnanlage mit einer zentralen Heizungsanlage ausgestattet ist. Nach der Heizkostenverordnung ist der Vermieter bzw. Betreiber der Heizanlage verpflichtet, dem Mieter bzw. Eigentümer spätestens ein Jahr nach dem Ende der Abrechnungsperiode eine nachvollziehbare Abrechnung der umlagefähigen Betriebskosten vorzulegen.
, die auf der Basis von außerhalb der EichfristenEichfrist
Für die Eichfrist bzw. Eichdauer gilt:
  • Stromzähler 16 Jahre
  • Gaszähler 8 Jahre
  • Wärmemengenzähler 5 Jahre
  • Kaltwasseruhr 6 Jahre
  • Warmwasseruhr 5 Jahre
Nach Ablauf der Frist werden die Zähler nicht in jedem Fall neu geeicht oder ausgetauscht. Bei Strom- und Gaszählern bsw. wird eine repräsentative Stichprobe gezogen und überprüft. Ergibt sich keine unzulässige Abweichung, wird die Eichdauer aller Zähler einer Serie verlängert, ohne das neue Eichmarken angebracht werden. Wasseruhren und Wärmemengenzähler werden in der Regel gegen neue getauscht. Werden eichpflichtige Zähler nach Ablauf der Gültigkeit weiter bei Abrechnungen weiter benutzt, so kann die Abrechnung angefochten werden.
liegenden Erfassungsgeräten erstellt wurde, ist fehlerhaft und daher nicht fällig, d.h. der Mieter muss eine solche Abrechnung erst einmal nicht bezahlen. Die dem Vermieter dann noch mögliche pauschale Abrechnung nach der Wohnungsfläche widerspricht aber der HeizkostenverordnungHeizkostenverordnung
Die Heizkostenverordnung (Verordnung über die verbrauchsabhängige Abrechnung der Heizungs- und Warmwasserkosten in der Fassung vom 20.1.1989, geändert durch Novelle vom 18.06.2008, in Kraft seit 1.1.2009) regelt die Erfassung und Verteilung der Kosten zentraler Heizungs- und Warmwasserversorgungsanlagen in Miet- und Wohneigentumsobjekten. Die Verordnung ist die Grundlage jeder Heizkostenabrechnung.
nach § 12 Abs1., so dass der Mieter die auf ihn entfallenden Kosten um 15 % kürzen kann.
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
delta2
wenige Beiträge


  geschrieben: 14.01.2010, 17:05   
HALLO UND VIELEN DANK FÜR DIE KOMPETENTEN ANTWORTEN .
werde hier meinem Vermieter noch eine weitere Pistole auf die Brust setzen können... da seit Anfang Dezember 2 Heizkörper in unserer Wohnung nicht funktionieren und total kalt sind... da wir hier bereits Miete einbehalten haben. Vielleicht interessiert es Ihn jetzt , das wir unsere Heizkosten nicht zahlen werden... Aber er ist so "satt" er braucht´´s halt nicht:



  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  delta2   Zur Webseite von delta2
Seite [ 1 | 2 > ]
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas