Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Determination of the Purpose and Objectives of the Study: How to Formulate Them Correctly
 Hilfe bei anspruchsvollem hydraulischem Sonderfall
 CBD gegen Schlafstörungen?
 Auto - Leasing gesucht
 Dass ich mich dieses jahr warm halten muss

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: eichdatum wärmezähler Viterra sensonic II
Forum Heizkosten, Heizkostenabrechnung

Moderation: now, Heizer, Nicelink
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Heizkostenabrechnung » 
Seite [ < 1 | 2 ]
VerfasserThema: eichdatum wärmezähler Viterra sensonic II Druckerfreundliche Version
lumpy
wenige Beiträge


  geschrieben: 26.02.2010, 21:33   
hallo!

bin ebenfalls neu hier, und benötige dringend hilfe...habe schon seit längerem den verdacht das etwas mit dem gaszähler nicht stimmen könnte (horrende nachzahlungen )

nun will der örtliche versorger den zähler auswechseln...

habe etwas gegoogelt und bin auf eichbestimmungen etc. gestossen-nun habe ich mir meinen zähler angesehen, allerdings weiß ich nicht wo sich an diesem das eichdatum o.ä. befinden soll, lediglich eine verplombung konnte ich finden...

könnte mir bitte jemand weiterhelfen, denn ich bin ratlos-und devinitiver laie

hoffe die bilder helfen!
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von lumpy am 26.02.2010, 21:35 ]
lumpy 315.jpg

lumpy 314.jpg

lumpy 316.jpg

[ Der Beitrag wurde bearbeitet von lumpy am 26.02.2010, 22:06 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von lumpy am 26.02.2010, 22:07 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  lumpy
Nicelink
viele Beiträge


  geschrieben: 28.02.2010, 15:29   
der Zähler ist von 1990. Allerdings sind die Eichprüfungen solcher Zähler nach dem Eichgesetzt durchaus unterschiedlich in der Handhabung. I.d.R. halten sich Stadtwerke an die Einhaltung der Eichgesetzte. Sie sollten mit den Stadtwerken vereinbaren, dass Sie Ihre bisherigen Zahlungen unter Vorbehald geleistet haben. Sollte sich nach dem Tausch eine Reduzierung ergeben, natürlich unter Berücksichtigung gleichbleibender Nutzungsverhältnisse, so können Sie auch hier eine Korrektur verlangen,
_________________


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Nicelink   Zur Webseite von Nicelink
PizzaJT
wenige Beiträge


  geschrieben: 02.05.2011, 12:03   
Hallo - habe genau den gleichen Zähler wie auf den Bildern.
Habe im Großen Schwarzen Kasten ein 03 stehen.
Ist das def. das Eichdatum?
Sind die 5 Jahre amtlich? -> ab 2008 nicht mehr geeicht.
Da ich jetzt die Abrechnung für 2010 vorliegen habe, werde ich Widerspruch einlegen. Kann ich auch für 2009 Widerspruch einlegen, wenn ich die Rechnung schon bezahlt habe?

Bin neu hier - herzlichen Dank für das tolle Forum!
Herzliche Grüße
PIZZA


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  PizzaJT   Zur Webseite von PizzaJT
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 04.05.2011, 08:22   
Auf den Bildern erkennen Sie einen Gaszähler. Für Gaszähler besteht eine Eichdauer von 8 Jahren (5 Jahre bei WärmemengenzählernWärmemengenzähler
waermemengenzaehlerDer Wärmemengenzähler ist eine Messgerät zur Ermittlung der Wärmemenge, die z.B. mit dem Heizungswasser in einem Heizkreis abgegeben wird. Der Wärmemengenzähler ermittelt dazu das durchfließende Wasservolumen sowie die Temperaturdifferenz zwischen Vor- und Rücklauf und errechnet daraus die Wärmemenge (m*c*dt). Wärmemengenzähler sind eichpflichtig (5 Jahre). Sie spielen vor allem bei der gesetzlich vorgeschriebenen Heizkostenabrechnung eine bedeutende Rolle.
). Danach muss ein Gaszähler nicht ausgetauscht werden - statt dessen ist es zulässig, eine repräsentative Stichprobe zu ziehen. Bei Einhaltung der Verkehrsfehlergrenzen wird um 4 Jahre verlängert. Nach 12 Jahren muss dann aber ausgewechselt werden. Ein WiderspruchWiderspruch
Widerspruch gegen eine Heizkostenabrechnung in Teilen oder im Ganzen kann gegenüber dem Vermieter innerhalb einer Frist von 12 Monaten eingelegt werden.
wegen der Eichdauer wird also vermutlich keinen Erfolg haben, zwingt aber den Eigentümer mal nach der Eichgültigkeit seines Zählers zu sehen. Einen Widerspruch gegen die Abrechnung 2009 können Sie nicht mehr geltend machen.
_________________
...besser gut beraten
->zur persönlichen Beratung per eMail


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Seite [ < 1 | 2 ]
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas