Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Whatssap: + 84702789919 - VALID DUMPS UPDATE WEEKLY => Sell Dumps T1&2 Dumps Pin Validy 99%
 Sell VERIFIED Sell CVV Good,Dumps TRACK 1&2,Bank Login,WU Transfer,Paypal
 Hitze - > Auswandern?
 Sportwetten
 Sicherheitsberatungen zum Einbruchschutz

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Der Faktor auf der Ablesebestätigung ist erheblich höher.
Forum Heizkosten, Heizkostenabrechnung

Moderation: now, Heizer, Nicelink
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Heizkostenabrechnung » 
VerfasserThema: Der Faktor auf der Ablesebestätigung ist erheblich höher.Druckerfreundliche Version
weijue
wenige Beiträge


  geschrieben: 24.07.2014, 09:43   
Erst einmal ein Hallo an Alle Foren Mitglieder, 
ich bin neu, also heute das erste Mal im Forum angemeldet.
Mich treibt folgende Frage hierher:
Auf unserem Ablesebeleg ist ein erheblich höherer Faktor eingetragen als in allen Vorjahren.
Die Heizkörper sind bei allen Mietern die selben geblieben, die Messgeräte an den Heizkörpern auch.
Allerdings wurde im letzten Jahr eine neue Heizung eingebaut. Umstellung von Heizöl auf Gas.
Da die Heizkörper und die elektr. Messgeräte die selben blieben, verstehe ich die Anhebung des Faktors nicht. Trotz Anhebung des Faktors können ja insgesamt nicht mehr als die verbrauchten Kosten abgerechnet werden. Wenn also bei allen Mietern der Faktor gleich erhöht ist, was macht das für einen Sinn?
Hat hier jemand einen Hinweis worauf das begründet sein könnte?
Gruß
Jürgen


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  weijue   Zur Webseite von weijue
Festa
einige Beiträge


  geschrieben: 26.07.2014, 12:13   
So gesehen macht es keinen Sinn. Allerdings können Faktoren nicht nach Gutdünken geändert werden. Will man die Wirtschaftlichkeit einer Heizungsanlage ausrechnen, oder ein Mieter/Eigentümer möchte errechnen wieviel kwh Energie er über seine Heizkörper verbraucht hat, lassen nicht korrekt angesetzte Faktoren hierauf keine Rückschlüsse mehr zu. Wenn Ihre Heizkosten nicht extrem hoch sind und sich im Durchschnitt der Wohnanlage befinden oder niedriger sind, lohnt es sich nicht, dass Thema weiter zu verfolgen.
Ich bin kein Fachmann, habe mich aber ausgiebig mit dem Thema beschäftigt, da ich jahrelang extrem unplausibel hohe Heizkosten hatte.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Festa
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas