Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 40 - 50 jahre alte frauen, sie tragen gern so einen pullover
 ##!!MPAGI BEST SSD SOLUTIONS( + 27670236199) M.U.S.U BEST SSD CHEMICALS AND ACTIVATION POWDER FOR CLEA
 BUY driving license,id card,ielts,passports etc..
 Russische TV mit HD - TV.CLUB
 Kaufen registrierten pass (http://www.globalservices247.com) ( + 1 (724) 497 - 2213) Personalausweis, de

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Anfechtung vergangener Heizkostenabrechnungen
Forum Heizkosten, Heizkostenabrechnung

Moderation: now, Heizer, Nicelink
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizkosten, Heizkostenabrechnung » 
VerfasserThema: Anfechtung vergangener HeizkostenabrechnungenDruckerfreundliche Version
Heizpirat
einige Beiträge


  geschrieben: 29.10.2008, 20:08   
Hallo,
besteht die rechtliche Möglichkeit eine Heizkostenabrechnung für 2006, deren damaliger Nachzahlungsnachforderung man bereits in 2007 nachgekommen ist (Zahlung von rd. 600 €), nunmehr - durch berechtigte Zweifel am generellen Abrechnungsverfahren des Vermieters - im Rahmen der Anfechtung der aktuellen 2007er Heizkostenabrechnung im Nachhinein mitanzufechten?

Ich hoffe wie immer, es einigermaßen klar ausgedrückt zu haben. Danke !! Sascha


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Heizpirat   Zur Webseite von Heizpirat
now
sehr viele Beiträge


  geschrieben: 31.10.2008, 15:32   
Eine rechtliche Beratung können wir hier nicht anbieten. Aber schauen Sie sich mal §556 des BGB's an. Danach müssen Einwendungen gegen die Abrechnung des Vermieters innerhalb von 12 Monaten nach Zugang der Abrechnung erfolgen, es sei denn, dass der Mieter die verspätete Geltendmachung nicht zu vertreten hat.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  now   Eine eMail senden an now   Zur Webseite von now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas