Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

Kompetente Ansprechpartner für Ihre neue Heizung finden Sie auf dein-heizungsbauer.de.

Anzeige


E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 kein Warmwasser (Brenner geht nicht an...?)
 Wo kann man sich eine Innensauna kaufen
 Wohnung gegen Einbrecher sichern lassen
 Was macht man mit alten Möbeln?
 Wechselt ihr regelmäßig?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Heizen mit Pelletofen - größere Immobilie
Forum Heizung, Heizen mit Holz

Moderation: now, isarfeuer
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Heizung, Heizen mit Holz » 
VerfasserThema: Heizen mit Pelletofen - größere ImmobilieDruckerfreundliche Version
bonita
wenige Beiträge


  geschrieben: 05.04.2016, 20:22   
Hallo.

Meine Eltern möchten gern einen neuen Pelletofen in dem Elternhaus einbauen ( ca 180m2 ) und Sie haben nicht viel Ahnung über Pellet  allgemein. Bis jetzt hatten sie einen Brennholzofen, mit dem waren sie auch zufrieden aber jetzt, da sie Älter geworden sind und ich nicht mehr im Haus wohne, möchten sie etwas was praktischer ist und dennoch ansehnlich . Ich würde ihnen gerne einen Kaminofen bestellen weiß aber nicht,  was besser wäre. Schöner wäre es auf jedem Fall. 

Ich habe mich schon bei einem Ofenvertrieb informiert möchte aber von euch eine neutralere Meinung bezüglich der Kaminöfen/Pelletöfen. Kann mir jemand etwas empfehlen?

Danke, Bonita


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  bonita
bastiano
wenige Beiträge


  geschrieben: 07.04.2016, 18:11   
Hi Bonita,
Nach meiner Erfahrung kann ich dir nur Empfehlen, dass du deinen Eltern einen Kaminofen einbauen lässt da einige von meinen Freunden nicht so zufrieden waren mit der Pelletheizung. Du kannst natürlich auch eine Kombination aus Pelletofen und Kamin einbauen was für deine Eltern auch praktisch wäre.
Ich würde immer was nehmen, wo ich auch mit Holz heizen könnte, weil der Preis für Pellets in den letzten Jahren gestiegen ist aber Holz bekommt man überall günstiger. Du kannst mal einen Blick hier reinwerfen http://www.spartherm.com/startseite/ und sehen, dass die Kaminöfen heutzutage wirklich modern und auch sparsam sind.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  bastiano
makeupgirlie
einige Beiträge


  geschrieben: 13.06.2016, 09:45   
Grüß Euch!

Seid ihr denn wirklich sicher, dass ein solcher Pellets-Ofen die richtige Wahl ist? Wir hatten einmal einen bei uns im größeren Haus und waren damit gar nicht zufrieden. Letztendlich haben wir dann über diesen Anbieter die Beleuchtung komplett neu bestellt und das war im Nachhinein betrachtet auch eine goldrichtige Entscheidung.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  makeupgirlie
NNacht
wenige Beiträge


  geschrieben: 31.01.2017, 15:55   
Freunde von uns haben in ihrem Mehrfamilienhaus einen Pelletofen eingebaut und das geht bei denen dort ohne Probleme. Die neueren Öfen sind ja mittlerweile echt gut. Mann muss nur durchrechnen wie viel KW da Sinnvoll ist. Für 6 Wohnungen haben sie jetzt diese Pelletheizung einbauen lassen https://www.ofen.de/edilkamin-orlando-pellet-heizkessel-32-3-kw.html
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von NNacht am 31.01.2017, 15:56 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  NNacht   Zur Webseite von NNacht
Pauli19
einige Beiträge


  geschrieben: 09.03.2017, 09:42   
Hallo,

wichtig ist die Leistung welche benötigt wird. Und wenn die Holzpelletspreise steigen dann hat man pech gehabt. Aber dann steigen auch wieder Öl oder Gas etc. So oder so, zahlen muss man einfach immer

Viele Grüße

Pauli19


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Pauli19
uller77
wenige Beiträge


  geschrieben: 13.10.2017, 15:36   
Hallo Bonita, Heizen mit Holz hat viele Vorteile: nachwachsender Rohstoff, Umweltfreundlichkeit, stabile Preise und hohe Förderungen.
Ob es sich allerdings für Deine Eltern lohnt kommt auf eine detaillierte Betrachtung an. Ich empfehle Dir einen Heizungskonfigurator für den Fall (z.B. effizienzhaus-online.de/sanierungsrechner ). Auf der Seite habe ich übrigens auch einen umfangenreichen Erfahrungsbericht gefunden: effizienzhaus-online.de/umruestung-auf-pelletheizung . das hat mir bei der Entscheidung sehr geholfen.
Liebe Grüße - Uller
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von uller77 am 13.10.2017, 15:37 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von now (Moderator dieses Forums) am 15.10.2017, 08:21 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  uller77
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas