Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Erneuerung Wasserleitungen
 Schlüsseldienst Zirndorf
 Welche Video Türsprechanlage passt zu mir?
 Einrichtung
 Handkreissäge Empfehlung

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Hitzeschutz ohne Raumverdunkelung
Forum Wärmedämmung, Fenster

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Wärmedämmung, Fenster » 
VerfasserThema: Hitzeschutz ohne RaumverdunkelungDruckerfreundliche Version
petrastern
einige Beiträge


  geschrieben: 14.08.2017, 13:07   
Grüß euch!

Ich wohne in einem Vorort, worüber ich gerade im Sommer sehr froh bin. Da ist mir in der Stadt nicht nur zu viel los, sondern die Hitze drückt dort auch sehr stark. Das scheint mit den Gebäuden zu tun haben, die die Hitze so lange abstrahlen.

Folglich war ein Heimkommen nach der Arbeit in der Stadt immer sehr fein, bis sie mir den Baum genommen haben, der mein Schlafzimmer vor der Sonne abgeschirmt hat. Zwar gibt es jetzt weniger Blätter am Balkon und weniger Insekten, dafür auch eine drückende Hitze, die sich über den ganzen Tag aufstaut.

Was kann ich dagegen machen?
Vorhänge scheinen nicht zu helfen und verdunkeln mir nur die Bude!


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  petrastern
Macklemaus
einige Beiträge


  geschrieben: 14.08.2017, 16:42   
Hii,

eigentlich musst du nur den richtigen Stoff nehmen.
Es gibt viele Materialien mit beeindruckenden Effekten und Beschaffenheiten. Unglücklicherweise muss man dann tief in die Tasche greifen, Abstriche bei der Optik machen und einen Schneider dieses Material verarbeiten lassen, was allerdings sehr schnell geht, bei einem normalen Schnittmuster.

Hör dich mal auf Fachforen um oder geh direkt zum Schneider. Oft bekommen sie Material schneller und günstiger.
Und bei den paar Quadratmetern, die du brauchst, zahlt sich das absolut aus!

Darf ich fragen, wieso der Baum weg musste?


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Macklemaus
ScottsMan
einige Beiträge


  geschrieben: 16.08.2017, 11:27   
Hallo,

wer will denn immer die Vorhänge zumachen müssen, wenn die Sonne reinlacht?

Man hat doch einen Balkon und ein sonniges Schlafzimmer, weil man die Vorzüge du schätzen weiß. Klar kann man sich in der Hitzeperiode des Jahres mal vor der Sonne verstecken, im Grunde will man das Zimmer ja nicht vollends abdunkelt.

Dafür gibt es Jalousien, die man oft ohnehin schon in Richtung Balkon montiert bekommen hat. Diese sollten als Nothilfe vollkommen ausreichen. Solltest du keine haben, tun es auch Plissees, die viel schneller und einfacher montiert werden können.

Kann mir aber auch vorstellen, dass der Mitarbeiter im Baumarkt dir weiterhelfen kann.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ScottsMan
petrastern
einige Beiträge


  geschrieben: 16.08.2017, 11:40   
Danke für die Hinweise, aber das hilft mir leider nicht!

Andere Vorhänge sind keine Option, weil sie ein Hochzeitsgeschenk und zudem ein Wunsch von uns waren. Wenn meine Eltern uns besuchen und sehen, dass sie im Keller verstauben, gibt es ein Drama. Und Umhängen ist uns zu mühsam!

Leider haben wir an den Balkontüren schon Jalousien. „Leider“ deshalb, weil sie sehr alt sind und selbst nach der Reinigung nur sehr sperrig aufgezogen und heruntergelassen werden können.

Deshalb bin ich noch auf der Suche nach anderen Möglichkeiten.
Der Baum musste übrigens weg, weil der böse Borkenkäfer zugeschlagen hat.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  petrastern
Macklemaus
einige Beiträge


  geschrieben: 16.08.2017, 11:58   
Ich bin zwar der Meinung, dass man mit Textilien jedes Problem lösen kann, wenn ihr allerdings den Dialog scheut und deinen Eltern nicht erklären könnt, dass ihr Geschenk euch röstet, muss eben etwas Anderes her.

Hast du schon darüber nachgedacht, einen Hitzeschutz in Form einer Fensterfolie zu besorgen. Hier gibt es etliche Versionen davon und Infos dazu: https://www.filmpal.com/de/sonnenschutzfolien/

Es gibt verspiegelte, verschwommene Folien und etliche Abblendgrade. Somit kontrolliert man sehr gut, wie viel Licht und Hitze man hereinlassen möchte. Wir haben eine Dachgeschosswohnung und mussten die Schrägfenster damit ausstatten um vernünftig leben zu können.

Dass die Stadt strahlt kann ich bekräftigen, weshalb man hier immer versuchen sollte, das Beste zu machen.
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Macklemaus am 28.08.2017, 15:36 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Macklemaus
Smixota
einige Beiträge


  geschrieben: 29.08.2017, 10:17   
Für sehr guten Hitzeschutz und wenig Verdunkelung kann ich aus eigener Erfahrung Plissees empfehlen, speziell Thermo-Plissees.

Dieser spezielle Hitzeschutz wird ganz nah an der Fensterscheibe angebracht und reflektiert durch eine spezielle Beschichtung Sonnelicht und bietet außerdem eine Isolationsschicht zum Raum hin. Es gibt sie von lichtdurchlässig bis hin zu vollkommen abdunkelnd.

Je näher der Sonnenschutz an der Scheibe angebracht ist, desto besser die Wirkung. Aus diesem Grund sind Vorhänge nur bedingt geeignet, da sich die Hitze zwischen dem Stoff und dem Fenster sehr staut.
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Smixota am 29.08.2017, 10:18 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von now (Moderator dieses Forums) am 29.08.2017, 23:20 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Smixota   Zur Webseite von Smixota
Leni_Rief_01
einige Beiträge


  geschrieben: 22.03.2018, 12:15   
Hallo
Also wenn du mit dem Baum recht zufrieden warst würde ich nach einer ähnlichen Lösung suchen. Wie wäre es wenn du einfach Streucher in deinen Vorgarten pflanzt? die würden die Hitze ähnlich wie der vorige Baum abstrahlen und zudem noch als Sichtschutz dienen! Zudem kannst du dir noch ein Mittel gegen Spinnen am Balkon o.ä. zulegen. Somit hättest du doch gleich alle Probleme geregelt!
Viele Grüße
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Leni_Rief_01 am 22.03.2018, 12:16 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Leni_Rief_01
Lupiform
viele Beiträge


  geschrieben: 18.04.2018, 15:36   
Gibt es da nicht extra so Folien für?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Lupiform
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas