Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Küche
 Digitalisierung vom Finanzen im Betrieb
 Gebäude reinigen
 Sportwetten Erfahrungen
 Anbieter für Transportverpackungen?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Welchen Ventilator fürs Büro?
Forum Diverses, Diverse Themen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Diverses, Diverse Themen » 
Seite [ 1 | 2 > ]
VerfasserThema: Welchen Ventilator fürs Büro?Druckerfreundliche Version
PraiderZ
einige Beiträge


  geschrieben: 06.04.2017, 12:22   
Hey,

ich würde gerne für unser bescheidenes Büro einen Ventilator besorgen, der recht leise ist und nicht stört. Zudem sollte das Zimmer gleichmäßig belüftet werden, damit keiner einen Hitzetod erleidet, während ein anderer Frostbeulen bekommt. Wie habt ihr das bei euch gelöst?

Danke für eure Hilfe, denn der Sommer rückt ja immer näher!


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  PraiderZ
Macklemaus
einige Beiträge


  geschrieben: 10.04.2017, 13:27   
Grüß dich!

Wir haben ein recht kleines Büro, das aufgrund unserer Tischanordnung recht verwinkelt ist und für normale Ventilatoren deshalb nicht geeignet ist. Wir haben und deshalb für 2 Turmventilatoren entschieden, die in 2 gegenüberliegenden Ecken stehen und sich regelmäßig innerhalb von 90° bewegen. Das funktioniert bei uns sehr gut.

Hier hast du einen Überblick über die Stärken dieser Ventilator-Art: http://ventilatortest.com/turmventilator/
Ich rate dir zusätzlich zu einem stufenverstellbaren Gerät. Es gibt Hitzewellen, wo man voll aufdrehen muss und unangenehm schwüle Tage, wo eine solche Stufe auch zu stark ist und unangenehm auffällt.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Macklemaus
Feenstaub
wenige Beiträge


  geschrieben: 11.04.2017, 19:15   
Hallo!
Wir haben einen Standventilator und sind mit ihm eigentlich auch sehr zufrieden. Im Büro kann man so einen Ventilator sicher auch gut einsetzen, oder man entscheidet sich für ein kleineres Modell, das man auf den Tisch stellen kann.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Feenstaub
gabig80
einige Beiträge


  geschrieben: 13.04.2017, 14:13   
Die gibt es doch in jedem gut sortierten Supermarkt

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  gabig80
Rewhe1977
einige Beiträge


  geschrieben: 24.04.2017, 15:00   
Ist doch eigentlich egal. So viel krasse Qualitätsunterschiede haben die eigentlich auch nicht

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Rewhe1977
Himent
einige Beiträge


  geschrieben: 26.04.2017, 19:06   
Das würde ich so nicht unterschreiben. Ich hatte mir mal einen im Aldi geholt und in der gleichen Preisklasse aus dem Kaufland. Der Aldi Ventilator war wesentlich stabiler gebaut. Im Endeffekt ist das auch eher ein "optischer Mangel", weil Luft haben die beide recht zuverlässig verwirbelt. Aber wenn der schlechtere umgefallen wäre, dann hätte der sicherlich nicht mehr funktioniert

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Himent
ration
einige Beiträge


  geschrieben: 17.05.2017, 19:49   
Hallo Leute, 
wir haben auch das Problem, dass unser Büro im Sommer extrem heiß wird, da es im Dachgeschoss liegt. Wir haben uns deshalb ein Klimagerät ohne Abluftschlauch zugelegt, damit ist es einigermaßen aushaltbar. Normale Ventilatoren wälzen irgendwann nur noch heiße Luft hin und her und bringen nichts mehr, da ist das eine ganz gute Alternative, auch wenn es nicht so gut funktioniert, wie eine "echte" Klimaanlage. 


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  ration
Noned1969
einige Beiträge


  geschrieben: 17.05.2017, 23:12   
Ich würde es einfach im Fachhandel kaufen, da es einfacher mit der Garantie ist. Aber man kann mit denen verhandeln und sagen, dass man es im Internet billiger bekommen würde

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Noned1969   Zur Webseite von Noned1969
FrenchToast
einige Beiträge


  geschrieben: 28.02.2018, 18:46   
Grüß Dich!

Falls du bis dato noch nicht wirklich fündig geworden sein solltest, dann würde ich dir jetzt ganz einfach mal eine dieser Klimaanlagen empfehlen, die man bequem an der Wand montieren kann.

Wir selbst haben uns über https://vetall.de/Wandeinheit-Set ein solches Modell der Marke Panasonic geholt und sind mit dieser Wahl auch zu 100% zufrieden.

Lieben Gruß


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  FrenchToast
finow
einige Beiträge


  geschrieben: 09.03.2018, 13:03   
Wir haben zum Glück im Büro eine Klimaanlage und daher habe ich mir über die Anschaffung eines Ventialtors keine Gedanken gemacht.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  finow
Seite [ 1 | 2 > ]
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas