Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Wo finde ich passende Handwerkersoftware?
 Günstige Druckerpatronen
 Erfahrungen mit Wärmepumpen?
 Wohnung entrümpeln?
 Flug mit Umstieg in USA - Brauch ich ein Visum?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Sparen für die Zukunft
Forum Diverses, Diverse Themen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Diverses, Diverse Themen » 
VerfasserThema: Sparen für die ZukunftDruckerfreundliche Version
Kawarta
einige Beiträge


  geschrieben: 20.09.2018, 08:23   
Hallo zusammen.
Ich habe mir schon öfters Gedanken gemacht, wie ich für die Zukunft sorgen kann. Durch die ganze Zinsgeschichte ist es ja nicht gerade leicht geworden auf der Bank Geld liegen zu lassen. Das fällt daher für mich als Option aus. Ich habe mal mit dem Thema mit jemand anderes geredet. Der meinte zu mir, er kenne einen, der Silber bei sich im Keller hortet. Damit seine Frau bei seinem Ableben gut versorgt ist. Silber soll im Wert nämlich steigen. Silber ist mir zu gefährlich, aber ich fand den Gedanken gut. Ich will das ganze in Gold machen. Aber was ist die beste Methode Gold zu kaufen? Barren kosten mir etwas zu teuer auf einen Schlag. Schmuck ist nur lästig, da muss man ja auch die Kunst mitzahlen. Gibt es andere Möglichkeiten?


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Kawarta
Bardecome1959
viele Beiträge


  geschrieben: 21.09.2018, 09:13   
Ich würde Krügerrand kaufen, das sind Goldmünzen. Vorteil ist, das sie einen festen Anteil an Gold / Kupfer hat und deswegen etwas kratzfester ist. Außerdem ist die Größe leicht portabel. Die Münze besteht aus 916,67 zu 1000 aus Gold. Bei einem Gewicht von 33.93 Gramm, hat es eine wertige Masse. So eine Münze kostet etwas über 1000€, ist also eine besser handelbare Größe. Aktuell ist der Kurs von Gold stark gesunken, der ideale Zeitpunkt also sich einzudecken. Ich meine, es kann ja nur steigen und man kann alles sehr gut und einfach in einen Aktenkoffer verschlossen werden.
Hoffe konnte helfen.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Bardecome1959
BikerKing
einige Beiträge


  geschrieben: 23.09.2018, 16:31   
Sparen ist immer gut für schlechte Zeiten! Finde gut dass du so denkst.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  BikerKing
Kawarta
einige Beiträge


  geschrieben: 25.09.2018, 09:01   
Danke für den Tipp mit dem Krügerrand. Wusste gar nicht das es speziell geeichte Goldmünzen gibt. Denke die kann man auch wesentlich besser transportieren, als so einen Barren. 34 Gramm sind ja noch leicht und wenn man 10 Münzen hat, dann hat man ja auch schon knapp 10.000 Euro, bei einem Gewicht wie ein normaler Burger. Ich denke, damit wird mein Lebenspartner gut über die Runden kommen. Der Goldpreis muss ja auch irgendwann steigen. Habe gelesen, das es total irrational ist, das er gesunken ist. Stattdessen werden Wohnraum absurd teuer. Kranke Welt in der man lebt. Danke BikerKing für dein Kommentar, man versucht eben sein Bestes.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Kawarta
Ademaro
viele Beiträge


  geschrieben: 26.09.2018, 14:43   
Schon eine Lösung dafür gefunden?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Ademaro
Paturmom
wenige Beiträge


  geschrieben: 30.09.2018, 04:09   
Gold steigt vielleicht so weit, dass es die Inflation ausgleicht, mehr auch nicht. So richtig viel wird das nicht helfen. Ich würde dir eher raten in Immobilien zu investieren. Vielleicht nimmst du einen Immobilienkredit http://www.kreditissimo.com/wiki/immobilienkredit/ auf und investierst ein wenig.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Paturmom
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas