Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Hollow Man Montage was ist das?
 Welchen Wärmeschutz würdet ihr mir empfehlen?
 Sachbezüge an Mitarbeiter auszahlen
 Problem mit zu viel Sonneneinstrahlung?
 Ofenreinigung

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Sparen beim Kinderbett
Forum Diverses, Diverse Themen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Diverses, Diverse Themen » 
VerfasserThema: Sparen beim KinderbettDruckerfreundliche Version
Bobi
viele Beiträge


  geschrieben: 05.11.2018, 11:31   
Guten Tag,
meine Schwester erwartet bald ihr erstes Kind. Sie und ihr Mann sind schon ganz aufgeregt und versuchen alles bei der Vorbereitung richtig zu machen. Besonders die Kosten, die ein Kind so mit sich bringt, schüchtern sie ein wenig ein. Einen Großteil der Kleidung bekommen sie von Freunden, die selbst erst Kinder bekommen haben. Als nächstes steht ein Kinderbett bei ihnen auf der Liste. Gibt es da irgendeine Möglichkeit Kosten zu sparen ohne an irgendwelchen Schrott zu gelangen?


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Bobi
haffasaltones
viele Beiträge


  geschrieben: 06.11.2018, 08:08   
Ja, Kinder sind schon teuer. Aber letztendlich ist es das ja wert, wenn man wirklich welche haben möchte. Das mit der Kleidung ist schon mal ein guter Anfang. Die Kleinen wachsen ja so schnell, da lohnt es sich eigentlich nicht immer direkt das allerneueste zu holen. Das mit dem Wachsen ist auch beim Bett so eine Sache. Eine gute Alternative ist da so ein mitwachsendes Bett, damit man auch da nicht immer was größeres besorgen muss. Bei https://www.zimmerzwerge.de/blog/mitwachsendes-kinderbett/ gibt es viele gute Infos dazu.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  haffasaltones
Damir
viele Beiträge


  geschrieben: 21.12.2018, 16:10   
Ich muss ehrlich sein und dazu etwas sagen.
Also, wenn Bett in Frage kommt, dann sollte man da aufs Sparen verzichten. Es ist ganz wichtig, dass das Bett und alles was dazu kommt, von guter Qualität ist und dazu auch bequem. Von Schlaf hängt alles ab, deshalb sollte man gucken, dass man wirklich guten Schlaf hat.

Ich persönlich hab vor kurzem alles zu diesem Bereich neu gekauft und kam sehr gut zurecht damit. Am meisten gefallen mir die Kamelhaardecken, die ich dank https://www.hochbettentest.com/ratgeber/kamelhaardecke-test/ gefunden hab. Da habe ich einen Vergleich gemacht und konnte am Ende wirklich nur das beste haben. Empfehlen kann ich es auf jeden Fall weiter.

Grüß!


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Damir
Bebek
einige Beiträge


  geschrieben: 26.12.2018, 18:31   
Haben sie denn schon ein Bett gefunden!?
Du sagst ja,das sie die Klamotten von Freunden bekommen haben,die auch Kinder haben,hat denn keiner von denen ein Bettchen das er nicht mehr braucht!?So könnten sie auf jeden Fall sparen.

Ich habe für meine Schwester dieses Bettchen hier gekauft https://zwillingsbett.com/zwillingsbettchen-carlos-due/ .Sie bekommt Zwillinge Ich fand das es nicht teuer war,aber so süss ausschaut... Na dann viel Glück.Da braucht man alles doppelt und jede Menge Geld.Aber wie einer hier sagte,die Kleinen sind es auf jeden Fall wert.

LG


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Bebek
Svenlo
einige Beiträge


  geschrieben: 04.02.2019, 20:39   
Hallo,

wir hatten letztes Jahr ein Kinderbett vom Discounter gekauft. Hier hatten wir große Probleme mit Bettwanzen und Holzwürmern. Hier hat uns jedoch http://ungeziefer.org geholfen. Mittlerweile würde ich eher zu einem hochwertigeren Bett tendieren.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Svenlo
Silja925
wenige Beiträge


  geschrieben: 10.03.2019, 10:47   
Ich kann dich verstehen, da das Budget natürlich immer anders gestaltet ist. Aber man sollte wirklich nicht zu sehr sparen. Kinder sollten schon ein qualitativ hochwertiges Bett bekommen. Die Sicherheit muss hier stimmen, damit es zu keinen Verletzungen kommt.

Das hier ist eine gute Seite mit vielen Tipps und du kannst das Budget eingeben und gezielt danach suchen: https://www.hochbett-tipps.de

Ich hoffe, du findest etwas Schönes, was gefällt und günstiger ist.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Silja925
Damir
viele Beiträge


  geschrieben: 12.03.2019, 14:57   
Wie ging es weiter damit?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Damir
Merlin99
einige Beiträge


  geschrieben: 12.04.2019, 12:54   
Hallo Bobi!

Sicher gibt es auch dort Möglichkeiten, Kosten zu sparen. Wenn es aber um das Bett geht, würde ich auf jeden Fall darauf achten, dass es sich bei dem Objekt um etwas qualitativ hochwertiges handelt. Daher würde ich nicht auch nicht unbedingt zu dem günstigsten greifen wollen. Wenn ich ein Bett kaufen, dann habe ich immer im Hintergedanken, dass dieses für mehrere Jahre ausdienen soll. Mir wäre es daher lieber, etwas mehr auszugeben und dafür für die nächsten Jahre davon profitieren zu können, als verschiedene Probleme in Kauf zu nehmen, welche dadurch aufkommen. Wir haben unser letztes Bett beim rueckenzentrum-stamsried gekauft. Wir kannten uns auch nicht sonderlich aus, bis wir uns mal beraten lassen haben. Das würde ich dir nämlich mal empfehlen. So kommt man meist zu der richtigen Antwort.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Merlin99
Weat1945
viele Beiträge


  geschrieben: 21.04.2019, 00:53   
Hi alle zusammen!

Ich habe die gleiche Meinung, wie die Mehrheit der Beiträge hier im Thread.
Beim Kinderbett sollte man nicht ans Sparen denken und ruhig ein paar Groschen mehr ausgeben.
Es gibt andere Kategorien, wie zum Beispiel Kleidung, wo man Geld sparen kann.
Mit nur einem klick gibt es auf dieser Seite Schnäppchen.

Viele Grüße
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Weat1945 am 21.04.2019, 00:55 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Weat1945
Svenlo
einige Beiträge


  geschrieben: 29.04.2019, 21:24   
Hallo zusammen, 

ich habe in einem Krätze Ratgeber gelesen, dass man beim Kinderbett nicht sparen soll, weil solche Materialen eben sehr beliebt bei Kleintieren sind und unseren Kindern schon sehr schaden kann. Da lege ich eher bisschen was drauf und bin sorgenfrei!

Alles gute!
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Svenlo am 29.04.2019, 21:25 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Svenlo
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas