Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Online Kredit
 Under de senaste 18
 Casino Spiele
 Kurze Haare wurden für mich zum Problem
 Lichtschutz am Dachfenster

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Pflegehelfer/in Vermittlung
Forum Diverses, Diverse Themen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Diverses, Diverse Themen » 
VerfasserThema: Pflegehelfer/in VermittlungDruckerfreundliche Version
Leni_Rief_01
einige Beiträge


  geschrieben: 06.04.2017, 10:42   
Hi Leute,
eine Freundin von mir sucht derzeit eine Personalvermittlungsagentur für Pflegeheime / Altersheime. Sie selbst kommt aus Kroatien und hat eine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht und sehr gute Deutschkenntnisse. Wird mit den Unterlagen alelrdings zu kompliziert. Kennt da jmd. was seriöses? Wäre cool, wenn es da was in Hessen geben würde aber auch Bayern wäre okay. LG


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Leni_Rief_01
MaxBa
einige Beiträge


  geschrieben: 26.06.2017, 23:11   
Hallo,
also leider kenne ich keinen Pflegedienst wo man mich jetzt persönlich kennt oder wo ich Freunde habe. Ein Pflegedienst hat sich zwar schon um meine Oma kümmern müssen, aber wie schon gesagt ein großen Einfluss habe ich dort nicht. Der 'Ambulanter Pflegedienst Dresden' hat sich sehr gut um meine Oma gekümmert und ich kann behaupten dass die richtig seriös sind. Gefunden habe ich sie im Internet. Würde mal sagen dass deine Freundin auf die selbe Weise im Internet recherchieren sollte.
LG

[ Der Beitrag wurde bearbeitet von MaxBa am 29.06.2017, 13:26 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von now (Moderator dieses Forums) am 28.08.2017, 23:00 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  MaxBa
tzsul
viele Beiträge


  geschrieben: 27.08.2017, 14:30   
Hat sie mal überlegt sich selbstständig zu machen? Damit lässt sich momentan viel Geld machen. Das geht natürlich nur, wenn sie das Startkapital für die Ausstattung wie einen Toilettenstuhl hat.
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von now (Moderator dieses Forums) am 28.08.2017, 23:02 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  tzsul
Tina84
einige Beiträge


  geschrieben: 24.09.2018, 23:37   
Hallo!
Gerade im Bereich der Altenpflege wird doch immer händeringend Personal gesucht. Warum stellt sie sich nicht einfach mal in Pflegeheimen in der Umgebung vor? Sehr gut finde ich persönlich zum Beispiel den Anbieter notmuetterdienst.de
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Tina84 am 14.11.2018, 09:28 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Tina84   Zur Webseite von Tina84
Weat1945
viele Beiträge


  geschrieben: 30.10.2018, 12:17   
Hi alle zusammen, hi Leni_Rief_01!

Der Beruf des Pflegehelfers ist im Moment sehr gefragt und ich glaube deshalb nicht, dass du Probleme haben wirst einen Job zu finden.
Mir ist das bekannt, weil wir in der Familie einen Pflegefall haben und ich mich ausgiebig mit dem Thema auseinandersetzte.
Ich kann daher pflegebedürftigen Menschen das Pflegehotel empfehlen.

Viele Grüße
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Weat1945 am 30.10.2018, 12:19 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Weat1945
Refrowle
viele Beiträge


  geschrieben: 05.11.2018, 11:08   
Ich glaube auch, dass sie da ziemlich schnell was finden wird!

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Refrowle
Bardecome1959
viele Beiträge


  geschrieben: 06.11.2018, 12:05   
Es ist zwar schon eine Weile her,aber es besteht ja nach wie vor hier in Deutschland ein Mangel an Pflegekräften.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Bardecome1959
Brandolf
einige Beiträge


  geschrieben: 23.12.2018, 02:41   
Hallo,
wir haben eine polnische Pflegekraft über eine Agentur eingestellt, aber so wie ich das gesehen habe, sind meistens nur Pflegekräfte aus Polen für so eine Arbeit bereit, also 24 Stunden am Tag mit der zu pflegenden Person zu verbringen. Pflegekräfte die aus Ländern wie Kroatien kommen suchen eher einen Job im Altersheim oder so, wo sie feste Arbeitszeiten haben und nach der Arbeit in ihre eigene Wohnung gehen können.
Aber wie mein Vorredner schon geschrieben hat, da es bei uns sowieso einen Mangel an Pflegepersonal gibt, sollte es auch für diese Frau kein großes Problem sein, eine Stelle zu finden.
Ich könnte aber auf meine polnische Pflegekraft nicht verzichten, denn ich bin froh, dass ich jemand habe, der rund um die Uhr bei meiner Mutter ist.
Liebe Grüße


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Brandolf
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas