Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Wasser sparen im Garten
 Antiviren Programme
 Heizdecke für Bett
 Energieeinsparung DIN Normen
 Bücher zur Urkalkulation kaufen?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Online Kredit
Forum Diverses, Diverse Themen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Diverses, Diverse Themen » 
VerfasserThema: Online KreditDruckerfreundliche Version
HeinzP
einige Beiträge


  geschrieben: 22.06.2018, 09:47   
Hallo erst mal,
jemand schon mal einen Kredit im Internet aufgenommen, und wenn ja, wie schnell kommt man ad das Geld?


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  HeinzP
HeinzP
einige Beiträge


  geschrieben: 23.06.2018, 15:43   
Normalerweise innerhalb von 48 Stunden, allerdings gibt es auch eine Variante für ganz Eilige. Die aber gegen eine zusätzliche Gebühr

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  HeinzP
JuergenL
einige Beiträge


  geschrieben: 24.06.2018, 15:09   
Sprichst Du mit Dir selbst oder gibt es Dich doppelt?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  JuergenL
RomanoF
wenige Beiträge


  geschrieben: 25.06.2018, 18:07   
Ich habe es zunächst auch nicht geglaubt, aber wie man unter http://www.mikrokredit24.net/minikredit-sofort nachlesen kann, ist es wirklich möglich einen Kredit innerhalb von 48 Stunden zu bekommen. Wenn man da an die Arbeitsweise meiner Hausbank denkt, klingt das irgendwie surreal
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von RomanoF am 26.06.2018, 17:29 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  RomanoF
Bullos
wenige Beiträge


  geschrieben: 26.06.2018, 20:25   
Dies ist keine gute Lösung. Ein solcher Kredit hat oft einen hohen Zinssatz


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Bullos
Thisper
wenige Beiträge


  geschrieben: 31.07.2018, 12:52   
Du hast schon Recht, mit einem Eilkredit (Def: http://www.kreditissimo.com/wiki/eilkredit/) kann das wirklich sehr schnell gehen. Online ist das, je nach Kredit, schon nach ca. 48 Stunden erledigt und du hast dein Geld auf dem Konto. Das unterscheidet sich aber natürlich von Institut zu Institut.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Thisper
DrPeter
einige Beiträge


  geschrieben: 31.07.2018, 14:03   
Tipps zur Reduzierung des Energieverbrauchs im Haushalt und zur Einsparung Teil 1:

Da die Strompreise jedes Jahr deutlich steigen, wird es für die Haushalte immer schwieriger, ihre Energiekosten zu begleichen. Nicht selten müssen Verbraucher einen Kredit http://vergleichsportal24-7.com/kreditvergleich/ aufnehmen um ihre Gas http://vergleichsportal24-7.com/gas-vergleichsrechner/ oder Stromrechnung bezahlen zu können. Hier gilt es zunächst über kluges Vergleichen einen preisgünstigen Versorger zu finden. Als weitergehende Maßnahme bleibt danach nur noch die Senkung unseres Energieverbrauchs. Obwohl dies weitläufig als äußerst schwierig angesehen wird, ist es mit der richtigen Vorgehensweise bei weitem nicht so schwer. Zu den sofort umsetzbaren und kostenfreien Maßnahmen braucht es beispielweise nur kleine Veränderungen in den täglichen Gewohnheiten um mit dem sparen zu beginnen.

Hier ist eine erste Auswahl an Tipps, was Sie sofort und ohne Kosten tun können.
Größere Haushaltsgeräte wie Gefrierschrank, Kühlschrank, Backofen, Geschirrspüler sowie Waschmaschine und Trockner verbrauchen fast 40% des gesamten Stromverbrauchs des Haushalts. Das bedeutet, dass sich die Art und Weise, wie Sie sie verwenden, erheblich verringern kann.
Der Trockner verbraucht Strom, also trocknen Sie Ihre Kleidung, wenn Sie genügend Platz im Freien haben.

In ähnlicher Weise verbraucht eine Waschmaschine viel Energie, um das Wasser aufzuheizen, daher ist das Waschen von Kleidung in kaltem oder kälterem Wasser viel billiger. Einige Waschmittel eignen dich bereits für das Waschen bei niedrigeren Temperaturen.

Den Geschirrspüler nur zur Hälfte aufzufüllen ist eine wahre Energieverschwendung. Spülen Sie das Geschirr erst ab, wenn es voll ist, und wenn Ihr Geschirrspüler einen Energiesparmodus (Eco Funktion) hat, verwenden Sie diesen.

Ein großer Ofen verbraucht extrem viel Energie bzw. Strom. http://vergleichsportal24-7.com/stromvergleichsrechner/
Stellen Sie sicher, dass Sie die Ofentür nicht häufig öffnen, weil Sie die Wärme entweichen lassen, und der Ofen verbraucht dann mehr Energie, um wieder die optimale Temperatur zu erreichen.
Grundsätzlich gilt: Die beste Kilowattstunde ist diejenige, die gar nicht erst verbraucht wird.
Denn: Gegen steigende Energiekosten gibt es keine Versicherungen!http://vergleichsportal24-7.com/versicherungen/
Teil 2 wird die ersten effektiven Tipps rund um das Thema Heizung und Klimatisierung und KFZ geben. http://vergleichsportal24-7.com/

[ Der Beitrag wurde bearbeitet von DrPeter am 31.07.2018, 14:20 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von DrPeter am 31.07.2018, 14:22 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von DrPeter am 31.07.2018, 14:35 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  DrPeter
Thomas223
wenige Beiträge


  geschrieben: 21.06.2019, 13:41   

Ich stimme früheren Antworten zu. Ein Kredit über das Internet kann hochverzinslich sein und viele Anwaltskosten verursachen. Lesen Sie daher den gesamten Vertrag sorgfältig durch, sobald Sie dazu aufgefordert werden.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Thomas223
Chani38
wenige Beiträge


  geschrieben: 21.06.2019, 22:03   
Auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist, möchte ich mich dem Thema anschließen. Habe aktuell eine kleine finanzielle Notlage und bräuchte daher paar gute Ratschläge über Minikredite. Was ich beachten muss, welche Fallen es gibt. Bin leider noch Student, und habe mich vorher noch nicht sehr oft mit Minikrediten befasst. Welche Bank hat aktuell die besten Kredite?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Chani38
Almedina
einige Beiträge


  geschrieben: 20.09.2019, 16:02   
Das ist dann sicherlich von Anbieter zu Anbieter verschieden! Hab' zwar noch nie einen Kredit online aufgenommen, aber bin sehr nahe dran! Bin zurzeit etwas in Geldnot... Na ja, da ich zu dem auch noch einen negativen Schufa Eintrag habe, ist es nicht so leicht einen Kredit zu bekommen. Ich war so gut wie am aufgeben und dann das hier https://www.kredit-trotz-negativer-schufa.info ! Da habe ich dann so einige wissenswerte Infos gefunden...

Ich denke, dass ich dann da auch einen Kredit beantragen werde und hoffe, das dann auch alles gut klappt und das Geld schnellstmöglich da ist!
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Almedina am 20.09.2019, 16:04 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Almedina
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas