Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Küche
 Digitalisierung vom Finanzen im Betrieb
 Gebäude reinigen
 Sportwetten Erfahrungen
 Anbieter für Transportverpackungen?

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Möbel für die Wohnung
Forum Diverses, Diverse Themen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Diverses, Diverse Themen » 
Seite [ 1 | 2 > ]
VerfasserThema: Möbel für die WohnungDruckerfreundliche Version
haffasaltones
viele Beiträge


  geschrieben: 07.01.2019, 08:05   
Guten Morgen,
ein Freund von mir ist gerade dabei zusammen mit seiner Frau ihr erstes gemeinsames Haus einzurichten. Grundlegende Sachen wie Sanitäranlagen und natürlich auch ein neuer Kamin sind schon drin. Die Böden und auch die Wände werden sie im Laufe dieser Woche wohl fertig bekommen. Bis jetzt war es echt ziemlich stressig und mit den Möbeln wollten sie sich noch etwas Zeit lassen. Ursprünglich wollten sie die alten mitnehmen, aber da der Nachmieter ihrer Wohnung die gegen Bezahlung übernehmen würde, besorgen sie sich jetzt was neues. Könnt ihr da was hochwertiges empfehlen? Sie wollen mal was anderes wie immer nur Ikea, schließlich hat das ja so gut wie jeder.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  haffasaltones
Refrowle
viele Beiträge


  geschrieben: 07.01.2019, 11:31   
Sowas hab ich auch noch nicht gehört, dass dem Nachmieter die Möbel so gut gefallen, dass er die glatt behält. Scheinbar haben die wohl richtig gut zur Wohnung gepasst bei der Besichtigung. Geld und Aufwand hat sein Nachmieter sich ja damit dann auch gespart, wenn er die gebrauchten Möbel schon da direkt vor Ort hat. Ich kaufe eigentlich gerne bei Ikea ein, allein schon wegen der Hot Dogs und dem Softeis, was man sich nach dem anstrengenden Einkauf immer gönnen kann. Allerdings kann ich nachvollziehen, warum dein Freund mal was anderes ausprobieren möchte. Ich kenne mich in dem Bereich allerdings nicht so gut aus und wünsche dir noch viel Glück bei deiner Suche!

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Refrowle
Lordante
viele Beiträge


  geschrieben: 09.01.2019, 07:11   
Das habe ich bereits öfters gehört. Gar nicht gut kommt es aber an, wenn man gezwungen wird die Möbel zu nehmen. Das war mal bei mir der Fall. Was richtig rustikales, aber nicht auf eine moderne Art, sondern wie aus dem vorigen Jahrhundert nur in billig. Das entspricht gar nicht meinem Stil. Habe dann damals eine andere Wohnung deswegen genommen. Jetzt im Haus haben wir einen skandinavischen Touch. Der gefällt mir richtig gut, habe den auch online gekauft. (hier) Ich muss sagen, auch wenn es etwas naturverbunden aussieht, so ist es trotzdem sehr gut aufgeräumt und funktional. Genau so wollte ich meine Wohnwand und auch die anderen Möbel.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Lordante
Carla
wenige Beiträge


  geschrieben: 09.01.2019, 14:54   
Finde ich auch nicht in Ordnung, wir haben deswegen schon einmal aber auch eine Wohnung nicht genommen.
lg


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Carla
Mango
viele Beiträge


  geschrieben: 05.02.2019, 13:04   
Also, wenn du es so formulierst mit „hochwertig“ und was „anderes als IKEA“ , dann denke ich sofort an Möbel nach Maß. Dafür gibt es verschiedene Anbieter, wo du online deinen Schrank, deinen Tisch etc. nach deinen Wünschen gestalten kannst. Sehr praktisch, wenn man etwas sucht, was sonst kein anderer hat.

Für den Nachmieter ist es eine echter Glücksfall. Er erspart sich damit das einrichten. Wobei es doch irgendwie auch schade ist, wenn man so gar nicht nach seinen Stil einrichten kann. Anderseits gibt es ja auch Leute, die dafür weder Lust noch Zeit haben ...


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Mango
Steffilein
einige Beiträge


  geschrieben: 12.02.2019, 15:39   
Wobei bei der Küche es ja durchaus üblich ist, dass die mit übernommen wird. Ansonsten könnte ich es mir aber nicht vorstellen, die Einrichtung meines Vormieters komplett zu übernehmen. Man hat ja (wenn man nicht gerade in seine erste eigene Wohnung zieht) meist auch eigene Möbel, an denen man hängt. Damit ich mich von meiner geliebten Couch trenne, müsste man mir schon seeehr viel bieten.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Steffilein
Merlin99
einige Beiträge


  geschrieben: 29.04.2019, 12:33   


Hallo haffasaltones, Ja ich kann verstehen, dass man auch mal etwas anderes haben will, als stets Ikea. Ich denke aber schon, dass man sich dort eventuell auch mal umsehen kann. Man muss ja nicht unbedingt alles von Ikea kaufen. Ein guter Freund von mir hat sich in verschiedenen Läden alles für sein neues Büro zusammengesucht und immer das ausgesucht, was ihm gefiel. Am Ende hat aber auch alles gut zusammengepasst. Einiges hat er auch speziell anfertigen lassen, wie seine Warendisplays von isenberg-display . Da hilft es, wenn man ein gutes Auge für solche Dinge hat. Ansonsten, wenn man es schnell machen will, kann man sich auch in einem Laden alles zusammensuchen und fertig.


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Merlin99   Zur Webseite von Merlin99
Weat1945
viele Beiträge


  geschrieben: 15.05.2019, 01:54   
Hallo miteinander!
Nachdem ich deinen Beitrag durchgelesen habe, ist mir vor allem eins aufgefallen.
Ihr habt an alles gedacht und doch eine Kleinigkeit vergessen.
Bald wird wahrscheinlich Nachwuchs kommen und ihr müsst euch schon jetzt Gedanken über die Einrichtung & Möbel des Babyzimmers machen, damit es später nicht an Platz mangelt.
Vor kurzem haben wir unser Babyzimmer eingerichtet und ein Wandwickeltisch ist besonders zu empfehlen, weil er platzsparend ist.
Viele Grüße an alle, Weat1945!


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Weat1945
stop3
einige Beiträge


  geschrieben: 17.05.2019, 22:38   
Die richtigen Möbel gefunden?

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  stop3
Svenlo
viele Beiträge


  geschrieben: 29.05.2019, 19:57   
Zieht ihr direkt gemeinsam in ein Haus?
Das ist ja toll! 
Wenn ihr viel Platz habt dann gönnt euch doch mal eine Wohnlandschaft. Auch mit Nachwuchs habt ihr davon sehr viel. Auf diesem Portal habe ich viel Auswahl gefunden. Vielleicht gefällt dir ja auch etwas davon. 

Und zeig auch gerne welches du genommen hast - vielleicht haben wir das gleiche!
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Svenlo am 29.05.2019, 19:57 ]
[ Der Beitrag wurde bearbeitet von Svenlo am 29.05.2019, 19:58 ]


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Svenlo
Seite [ 1 | 2 > ]
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas