Bookmarken bei: Mr. WongBookmarken bei: WebnewsBookmarken bei: YiggBookmarken bei: LinkarenaBookmarken bei: Del.icio.usBookmarken bei: Google   Information
Web heiz-tipp
Login

Ratgeber
» Heizung
» Warmwasserbereitung
» Erneuerbare Energien
» Lüftung
» Wärmedämmung
» Wasser sparen
» Strom sparen
» Heizkosten

E-Cartoon
Cartoons auf heiz-tipp.deCartoons auf heiz-tipp.de

Lexikon
ABCDEFGHIJKLMNO
PQRSTUVWXYZÄÖÜ

Interaktive Ratgeber
 Zu viel, zu teuer geheizt?
 Verbrennen Sie gerne Geld?
 Lohnt sich Modernisierung?
 Gibt's Zuschuss oder Kredit?
 Welches Heizsystem ist o.k.?
 Beispiele in meiner Nähe?
 Stromfresser Pumpen
 Wirklich sparsam gekühlt?
 Nur Wärme, wenn's nötig ist?
 Welcher Energieausweis?
 Stromverbrauch einschätzen
 Belastung durch Urlaubsflieger?

Zuletzt im Forum
 Werkzeug und Heimwerkerbedarf kaufen?
 Traumurlaub
 Umzugsservice gesucht
 Balkontüre online kaufen?
 Einrichtung

Umfrage
Ich wünsche mehr
Produktinformationen
konkrete Arbeitsanleitungen
praktische Beispiele
zu Preisen und Kosten
zu neuen Technologien
Fördermittelinformationen

Externe Nachrichten
 IWR-Kalender
 Nachrichten diverser Seiten

einen Schritt zurück  Hilfe  einen Schritt vorheiz-tipp.de: Foren    
Im Forum suchen Erweiterte Suche Foren-Übersicht

Thema: Kind beim Spielen mit einem Laserpointer schwer verletzt
Forum Diverses, Diverse Themen

Moderation: now
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Foren-Übersicht »  Diverses, Diverse Themen » 
VerfasserThema: Kind beim Spielen mit einem Laserpointer schwer verletztDruckerfreundliche Version
laserpointerde
wenige Beiträge


  geschrieben: 08.12.2014, 04:31   
Der 12-jährige Lukas wurde beim Spielen von den reflektierten Strahlen getroffen. Er hat fast 60 Prozent seiner Sehkraft verloren. Arzt warnt vor Laserpointern.

Ein als "Spielzeug für Katzen" verkaufter Laserpointer entpuppte sich als gefährliches Gerät: Der 12-jährige Lukas wurde beim Spielen von den reflektierten Strahlen getroffen. Nach einer Woche klagte Lukas über Sehstörungen. An der Augenabteilung und Optometrie am Klinikum Klagenfurt war die Ursache rasch gefunden.   „Laserstrahlen haben die Augen des Patienten getroffen. Wir gehen davon aus, dass er beim Spielen auf einen Spiegel zielte und die Strahlen reflektiert wurden“, erklärt Abteilungsvorstand Yosuf El-Shabrawi.

Die Untersuchung ergab, dass Lukas fast 60 Prozent seiner Sehkraft einbüßte. „Die tiefen Netzhautschichten des Sehzentrums sind nachhaltig geschädigt“, sagt El-Shabrawi. Fatal: „Gegen diese Verletzungen gibt es keine Therapie. Man kann nichts machen, nur hoffen, dass sich die Schwere der Verletzung selbst regeneriert und sich der Zustand bessert“, betont der Primarius die Gefährlichkeit von Laserpointern.
Selbst bei Klassse 2 reicht eine Bestrahlung von weniger als 0,25 Sekunden um massive Schäden der Netzhaut zu verursachen! El-Shabrawi warnt vor dem Gebrauch von nicht zertifizierten Geräten. „Wer sich einen Laserpointer kauft, sollte unbedingt auf das Gütesiegel EN 60825-1 achten. Und: Kein Laserpointer darf höher als Klasse 2 eingestuft sein. Im Fall von Lukas war der Laserpointer zwar als Klasse 2 ausgewiesen, allerdings fehlte die Klassifizierung nach EN.
http://www.laserde.com/5000mw-laserpointer-gruner-02.html


  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  laserpointerde
molotowomolo
viele Beiträge


  geschrieben: 15.12.2014, 17:27   
Okay der Beitrag ist krass, aber am Ende mit einem Lasershop werben passt nicht wirklich ins Bild oder? Also kann ich mir die Frage auch sparen, wie sich eine Netzhaut wieder regenerieren kann.

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  molotowomolo   Zur Webseite von molotowomolo
Dexter
einige Beiträge


  geschrieben: 16.12.2014, 21:44   
Ja das finde ich auch irgendwie nicht so Klasse. Aber es stimmt, mit dem Laserpointer kann man viel Schaden anrichten. Damals wurden sogar Piloten damit geblendet wurden. Überkrass

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  Dexter
cosmowanda
einige Beiträge


  geschrieben: 17.04.2015, 07:46   
Ich verstehe auch nicht, warum man 12-Jährige Kinder mit solchen Geräten hantieren lässt. Es ist nun mal kein Spielzeug, darüber sollten sich auch die Eltern klar sein. 

  Persönliche Informationen von/Private Nachrichten an  cosmowanda
Beitrag oder Antwort zum Thema verfassen
Preise vergleichen für
StromGas